Schleswig-Holstein Fußballverbung

SHFV Youth-Beach-Trophy

[Dansk version nedenfor]

„Sonne, Strand und Sambafußball“ – so lautete in den Sommern bis einschließlich 2019 jeweils das Motto an Schleswig-Holsteins Küsten. Im vergangenen Jahr fielen die Beachsoccer-Angebote des SHFV aber der Covid19-Pandemie zum Opfer und auch für dieses Jahr sah es lange Zeit nicht gut aus. Die kürzlich vorgenommenen Lockerungen in der Schleswig-Holsteinischen Landesverordnung zum Sport sowie ein entsprechend der Vorgaben erstelltes Hygienekonzept ermöglichen jetzt aber doch die Durchführung der beiden SHFV-Serien. Natürlich mussten die ursprünglichen Planungen etwas angepasst und die Turniere überwiegend in den Juli verschoben werden, aber auf jeden Fall geht es diesen Sommer wieder los mit dem Kicken am Strand! Erneut können also sowohl Vereins- als auch Freizeitteams von den D- bis zu den A-Junioren sowie die B- und C-Juniorinnen Ostseeluft schnuppern und dabei ordentlich Sand aufwirbeln. Und erstmals wird es im Rahmen der SHFV-Kooperation mit dem Regionalverband „DBU Lolland-Falster“ und mit großer Unterstützung des Projekt kultKIT (Förderung deutsch-dänischer Zusammenarbeit) auch zwei Turnierstandorte bei unseren Dänischen Nachbarn geben.

„Wir sind stolz, nach einem hinter uns liegenden deprimierenden Jahr für den Amateurfußball den Neustart im Land zwischen den Meeren mit unseren Beachsoccer-Events einläuten zu können und dann auch noch die Premiere bei unseren dänischen Freunden feiern dürfen. Durch unsere breite Angebotspalette mit Turnieren für Jung und Alt ist im Grunde für jeden Fußballbegeisterten etwas dabei.“, blickt Ingo Hartwig, Vorsitzender des SHFV Ausschusses für Freizeit- und Breitenfußball, der bevorstehenden Strandsaison freudig entgegen.

Eine Teilnahme bei der Youth-Beach-Trophy 2021 ist gegen ein Startgeld in Höhe von 45,- € bzw. 39,- € (ab der zweiten Teilnahme) möglich. 

 

Für nähere Informationen zur YBT 2021 klicken Sie hier.

________

”Sol, strand og samba-fodbold” – det var mottoet på Slesvig-Holstens kyster i alle somre frem til og med 2019. Sidste år blev SHFV’s Beachsoccer-tilbud imidlertid ofre for Covid19-pandemien, og det så heller ikke godt ud for i år i lang tid. Den nylige lempelse i den slesvig-holstenske delstatsforordning om sport og et hygiejnekoncept, der er udarbejdet i overensstemmelse med bestemmelserne, gør det nu alligevel muligt at afholde de to SHFV-serier. Selvfølgelig måtte den oprindelige planlægning justeres en smule, og turneringerne måtte primært flyttes til juli, men i hvert fald er det tilbage til fodbold på stranden denne sommer! Endnu en gang kan både klub- og fritidshold fra D- til A-juniorerne (drenge) samt B- og C-juniorerne (piger) få en smag af Østersøluften og sparke lidt sand op. Og for første gang vil der også være to turneringssteder hos vores danske naboer inden for rammerne af SHFV-samarbejdet med regionalforeningen ”DBU Lolland-Falster” og med stor støtte fra projektet kultKIT(fremme af tysk-dansk samarbejde)

”Efter et deprimerende år for amatørfodbold er vi stolte over at kunne indvarsle den nye start i landet mellem havene med vores Beachsoccer-arrangementer og så også at kunne fejre premieren med vores danske venner. Med vores brede udvalg af turnerniger for unge og gamle er der noget for envher fodboldentusiast,” siger Ingo Hartwig, formand for SHFV’s udvalg for fritids- od græsrodsfodbold, og ser frem til den kommende strandsæson.

Deltagelse i Youth-Beach-Trophy 2021 er mulig for et startgebyr på 45,-€ hhv. 39,-€ (fra anden deltagelse).

Du kan få flere oplysninger om YBT 2021 ved at klikke her.