Vereinswechsel
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Vereinswechsel

Unter Vereinswechsel versteht man, wenn ein/e Spieler/in vom derzeitigen Verein zu einem anderen Verein wechseln möchte.

Für einen Vereinswechsel sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • der Antrag auf Erteilung einer Spielerlaubnis mit Stempel und Unterschriften des antragstellenden Vereins sowie von Spieler/in bzw. Erziehungsberechtigten
  • Abmeldung des Spielers durch den abgebenden Verein über Passonline
  • Antragstellung über Passonline

Bei Antragstellung „Online“ müssen diese Unterlagen vor Antragstellung vorliegen und müssen auf Anforderung der Passstelle jederzeit vorgelegt werden können.

Wechselperioden

Wechselperiode I

Die vollständigen Antragsunterlagen müssen zwischen dem 01.07. und 31.08. eines Jahres in der Passstelle vorliegen bzw. per Antragstellung online eingegangen sein.

Das Abmeldedatum darf spätestens der 30.06. sein, die Freigabe sollte erteilt sein, könnte in vorbenanntem Zeitraum jedoch auch noch nachträglich erteilt werden.

Wechselperiode II

Die vollständigen Antragsunterlagen müssen zwischen dem 01.01. und 31.01. eines Jahres in der Passstelle vorliegen bzw. per Antragstellung online eingegangen sein.

Das Abmeldedatum darf spätestens der 31.12. sein, die Freigabe sollte erteilt sein, könnte in vorbenanntem Zeitraum jedoch auch noch nachträglich erteilt werden.

Kein/e Amateurspieler/in ist länger als 6 Monate gesperrt!

Sollte man seinen Verein außerhalb der vorbenannten Wechselperioden wechseln, so ist hier das letzte Spiel wichtig. Liegt dieses länger zurück als 6 Monate, so ist man nach Eingang der vollständigen  Unterlagen in der Passstelle sofort spielberechtigt.