Vereinsaufnahme
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Vereinsaufnahme

Mitglied des Verbandes kann jeder Verein im Lande Schleswig-Holstein werden, der eine Fußballabteilung besitzt. Der Verein muss Mitglied des Kreis- und Landessportverbandes sein.

Aufnahmeanträge können - zunächst auch formlos - unter Beifügung der Vereinssatzungen, eines Mitgliederverzeichnisses, der Anschriften des Vorsitzenden und eines weiteren Vorstandsmitgliedes über die Geschäftsstelle des SHFV an das geschäftsführende Präsidium gerichtet werden, welches sich eine Stellungnahme des Kreises, in dessen Bereich der Verein seinen Sitz hat, einholt (Siehe auch § 5 der SHFV-Satzung).

Für die ersten Schritte nach der Aufnahme Ihres Vereins in den SHFV haben wir Ihnen hier eine Reihe von Dokumenten zusammengestellt.

Antrag Zusendung Verbandsmagazin

Anleitung SHFV-online (Rechnungen, Adressänderungen)

Infos zum DFBnet (Vereinskennung)

Antrag auf Erteilung einer DFBnet-Kennung für die Vereinsadministration

Nutzungsbedingungen DFBnet Pass Online

Einzugsermächtigung (SEPA-Lastschrift)