So wird's gemacht
Schleswig-Holstein Fußballverbung

So wird's gemacht

Vor dem Spiel:

  • Der Schiedsrichter (m/w) und die Mannschaften sammeln sich an der Seitenlinie. Unparteiische und Trainer (m/w) begrüßen sich per Handschlag.
  • Der Schiedsrichter führt die Mannschaften aufs Spielfeld.
  • Die Mannschaften reihen sich jeweils auf der Seite der eigenen Auswechselbank neben dem Schiedsrichter auf.
  • Der Spielführer (m/w) der Gastmannschaft führt sein Team zum Handshake am Schiedsrichter und an der Heimmannschaft vorbei.
  • Der Spielführer der Heimmannschaft führt sein Team zum Handshake am Schiedsrichter vorbei.
  • Die Seitenwahl wird mit einem Handschlag zwischen den Spielführern und dem Schiedsrichter beendet.
  • Während des Handshakes auf dem Platz begrüßen sich die Trainer und Ersatzspieler (m/w) an der Seitenlinie per Handschlag.

Während des Spiels:

  • Nach einem Foul folgt die Entschuldigung beim Gegenspieler (m/w) im Idealfall per Handschlag.
  • Ausgewechselte Spieler (m/w) klatschen sich mit dem eingewechselten Mitspieler per Handschlag ab.

Nach dem Spiel:

  • Alle Spieler, Trainer und der Schiedsrichter sammeln sich nach dem Abpfiff am Mittelkreis und verabschieden sich per Handschlag.

Erklärvideo - Fair Play? Hand drauf!