Walking Football: 3. Übungsleiter-Schulung durchgeführt
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Walking Football: 3. Übungsleiter-Schulung durchgeführt

Seit gut drei Jahren läuft die gemeinsam mit der AOK gestartete „Vereinsförderkampagne“ zur Verbreitung der Fußballvariante „Walking Football“. In diesem Zeitraum haben sich bereits um die 45 Gruppen in Vereinen aus ganz Schleswig-Holstein gebildet. Der eine Bestandteil der Förderkampagne sind kostenlose Referentenbesuche bei den Vereinen und die Übergabe eines Starterpakets mit Trainingsmaterialien im Wert von über 300 Euro. Den zweiten Bestandteil bildet eine ebenfalls kostenlose Schulung für die Übungsleiter der Vereine, an welche wiederum die nachträgliche Auszahlung eines zusätzlichen finanziellen Zuschusses an die teilnehmenden Vereine gebunden ist.

Am dritten Durchlauf dieser Schulungsveranstaltung nahmen Anfang November im Uwe Seeler Fußball Park 11 Vereinsvertreter teil. Die beiden Referenten Jenny Anthony und Fabian Thiesen behandelten in den Theorie-Einheiten insbesondere den Gesundheitsaspekt beim Walking Football und die entsprechende Trainingsgestaltung. Aber auch Themen wie die speziellen Herausforderungen des Übungsleiters und die Faktoren für ein erfolgreiches Marketing eines WF-Vereinsangebots kamen zur Sprache. Ein moderierter, intensiver Austausch zwischen den Vereinen bildete ebenfalls einen wichtigen Bestandteil des Programms.

In den vier Praxiseinheiten auf dem Platz und in der Halle wurden den Teilnehmern möglichst viele Übungen für die Gestaltung eines gesundheits- und spaßorientierten Aufwärmtrainings mit den Bausteinen „Allgemeine Erwärmung und Fitness“, „Aufwärmspiele mit und ohne Ball“ und „Fußballspezifische Übungsformen zum Dribbling und Passen“ vermittelt. Bei der letzten Einheit durften die Teilnehmer dann selbst das Gelernte gruppenweise in verkürzten Demoeinheiten anwenden.

Somit hat ein Großteil aller Vereine mit einem bestehenden WF-Angebot diese Schulungsmaßnahme durchlaufen. Aber natürlich hofft der SHFV auf weiteren „Nachwuchs“ in diesem Bereich, sodass auch in 2023 eine Schulung angeboten werden kann.

 

Das Gruppenfoto der dritten SHFV Walking Football ÜL-Schulung 2022:

Zurück