Verbandsspielzeit 2020/21 gestartet
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Verbandsspielzeit 2020/21 gestartet

Am vergangenen Wochenende, 05./06. September, startete der Schleswig-Holsteinische Fußball nach langer Pause wieder in den Spielbetrieb! Nachdem die Spielzeit 2019/20 vorzeitig beendet werden musste und der Verband sich für die Wertung mittels Quotientenregel aussprach, gab es nur Aufsteiger und keine Absteiger. Dies hatte zur Folge, dass sich die zuständigen Spielausschüsse intensiv mit der Planung der neuen Spielzeit befassten und Konzepte zur Durchführung entwickelten.

Den Start in die neue Spielzeit nahmen die Frauen und Junioren vor. Um die Spielzeit unter Berücksichtigung der aufgestockten Staffeln sowie unter Kalkulation möglicher Unterbrechungen aufgrund von Covid-19 spielen zu können, wurden die Staffeln beider Bereiche auf Verbandsebene jeweils noch einmal geteilt. So bleiben weitere Wochenende für Nachholspieltage frei.

Ähnlich wurde im Herrenspielbetrieb vorgegangen. Während auch die Flens Oberliga in eine Nord- und in eine Süd-Staffel geteilt wurde, teilen sich die regulär zwei Landesligen in drei Staffeln und die regulär vier Verbandsligen in sechs Staffeln auf. Folglich wurden auch hier mögliche Unterbrechungen des Spielbetriebs in der Staffelplanung berücksichtigt. Der Spielbetrieb der Herren startet am Wochenende, 19./20. September.

Wir wünschen allen Mannschaften sowohl auf Verbands- als auch auf Kreisebene einen guten Start in die neue Spielzeit und appellieren an jeden einzelnen, die behördlichen Vorgaben im Trainings- und Spielbetrieb gewissenhaft umzusetzen.

Zurück