U14-Juniorinnen gewinnen NFV-Turnier in Malente
Schleswig-Holstein Fußballverbung

U14-Juniorinnen gewinnen NFV-Turnier in Malente

Bei den letzten norddeutschen Sichtungs- und Vorbereitungsmaßnahmen im Jahre 2016 verteidigten die Mädchen der U 14 in Malente ihren Titel. Mit einem 2:0 gegen den starken Verband aus Niedersachsen, einem 1:0 gegen Hamburg und einem 1:1 gegen Bremen sicherten sich die wacker kämpfenden Mädchen aus Schleswig-Holstein den ersten Platz.

Im ersten Spiel gegen Niedersachsen ging die SHFV-Auswahl nach starkem Beginn durch zwei schnelle Tore von Zoe Zander und Jette Zimmer mit 2:0 in Führung, geriet gegen die stärker werdenden Gegnerinnen aber immer mehr unter Druck. Doch die Abwehr um die starke Torhüterin Anneke Klaas und die Viererkette um Rosanna Jars und Madita Ehrig, Emely Joester und Sina Meyer sicher. In der zweiten Hälfte änderte sich an den Verhältnissen nichts, doch die Schleswig-Holsteinerinnen konnten den – letztlich sehr wichtigen – 2:0-Sieg über die Zeit retten.

Im zweiten Spiel ging es gegen den Hamburger Fußballverband, der im ersten Spiel 0:0 gegen Bremen gespielt hatte. Die SHFV-Auswahl ging durch ein kurioses Tor früh in Führung: Eine Bogenlampe von Stürmerin Johanna Paetzold flog auf direktem Weg über die überraschte Hamburger Torhüterin hinweg und fand so den Weg ins Tor. Trotz weiterer Bemühungen auf beiden Seiten sollte kein Tor mehr fallen.

Mit 6 Punkten und 3:0 Toren würde ein Unentschieden im letzten Spiel gegen Bremen reichen. Immer wieder angetrieben von Mannschaftsführerin Svenja Paulsen und Mittelfeldmotor Beke Sterner musste sich das SHFV-Team endete die Partie nach einer engen Schlussphase mit 1:1 (Tor durch Ronja Jürgensen).

Mit dem erneuten Gewinn der Norddeutschen Meisterschaft können alle Beteiligten sehr stolz sein, aber die Spiele haben auch gezeigt, dass für Trainerin Sabine Jastrob und Verbandssportlehrer Dieter Bollow einiges zu tun ist auf dem Weg zu den nächsten Maßnahmen der U-14-Landesauswahl.

DB

Der Kader der U-14-Juniorinnen

Anneke Klaas, Madita Ehrig  (beide SG Eutin/Malente), Sina Meyer (KMTV), Emely Joester (TSV Siems), Rosanna Jars (TSV Hattstedt), Svenja Paulsen (Osterrönfelder TSV), Emma Jensen, Emma Ballay (beide Eckernförder SV), Ronja Jürgensen (SV Neudorf-Bornstein), Beke Sterner (Flensburg 08), Hatice Aydin (SC Rönnau 74), Johanna Paetzold (WSV Tangstedt), Zoe Zander (SSC Phoenix Kisdorf), Jette Zimmer (SG Wilstermarsch), Lotta Bierschwall (ATSV Stockelsdorf), Lisa Peters (Rot-Schwarz-Kiel).

Zurück