Telefonische Vereinsberatung: Dienstags von 18 bis 20 Uhr
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Telefonische Vereinsberatung: Dienstags von 18 bis 20 Uhr

Bei der telefonischen Vereinsberatung geht es konkret um die individuelle Vorstellung von DFB- und SHFV-Angeboten, die Vereine in Anspruch nehmen können. Nachdem wir die telefonische Sprechstunde gegen Ende des vergangenen Jahres angeboten haben, steht dieser Service nun auch in diesem Jahr zur Verfügung. Ziel ist es, die Arbeit der Ehrenamtlichen zu erleichtern.

Die telefonische Vereinsberatung versteht sich nicht als Ersatz der analogen Vereinsberatung. Vielmehr geht es um gezielte Hilfestellungen bei spezifischen Problemen, die in Telefonaten gegeben werden können. Demzufolge bietet es zahlreichen Vereinen aus Schleswig-Holstein die Möglichkeit, während des zweistündigen Telefonfensters anzurufen und sich zu Themen beraten zu lassen, die ihnen schon länger unter den Nägeln brennen. Das kann zum Beispiel die Frage sein, wo man einen Zuschuss für neue Tore oder eine Flutlichtanalage beantragen kann, welche Qualifizierungsmaßnahmen es gibt, oder wie eine Schulkooperation initiieren werden kann. Falls das Telefongespräch den Einbezug weiterer Experten erfordert, werden die Angelegenheiten im Nachgang bearbeitet und der Vereinsverantwortliche innerhalb von wenigen Tagen erneut kontaktiert. Bei der telefonischen Vereinsberatung geht es um konzeptionelle Themen. Das bedeutet, dass in den Gesprächen Themen angesprochen werden sollen, die die langfristige Ausrichtung eines Fußballvereins betreffen. Es geht ausdrücklich nicht um Fragen, die den Spielbetrieb und/ oder Corona betreffen. Des Weiteren gibt es natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zur analogen Vereinsberatung zu stellen.

Der Telefonservice steht euch ab dem 30.11.2021 bis zum 14.12.2021 dienstags für zwei Stunden (18:00 – 20:00 Uhr) zur Verfügung. Die Telefonnummer lautet 0431-6486-169.

Zurück