Susann Kunkel für DFB-Pokalfinale der Frauen angesetzt!
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Susann Kunkel für DFB-Pokalfinale der Frauen angesetzt!

LK1-Schiedsrichterin Susann Kunkel vom SV Eichede ist durch die DFB-Schiedsrichterkommission Amateure für das DFB-Pokalfinale der Frauen angesetzt worden. Die 35-Jährige wird somit am 1. Mai das Finale zwischen dem VfL Wolfsburg und SC Freiburg im Rhein-Energie-Stadion leiten.

Neben Kunkel werden gleich zwei weitere Offizielle aus Schleswig-Holstein das Finale begleiten: Sylvia Peters (TSV Siems) als Assistentin und Mirka Derlin (TSV Dahme) als 4. Offizielle vervollständigen gemeinsam mit Assistentin Marina Wozniak (SV Sodingen) das Schiedsrichter-Gespann. Damit sind gleich drei Schleswig-Holsteinerinnen im DFB-Pokalfinale vertreten!

„Alle drei Schiedsrichterinnen können sehr stolz auf sich sein und ich bin es auch!“, freut sich Holger Wohlers, Vorsitzender des SHFV-Schiedsrichterauschusses. Die drei Schiedsrichterinnen zeichnen sich bereits seit Jahren für ihre hervorragenden Leistungen aus und standen in den vergangenen Jahren dafür bereits unter den TOP10 zur Wahl des „Schiedsrichter des Jahres“.

Zurück