SHFV-Sommerfest im Uwe Seeler Fußball Park
Schleswig-Holstein Fußballverbung

SHFV-Sommerfest im Uwe Seeler Fußball Park

Schauplatz des ersten SHFV-Sommerfestes: Der Uwe Seeler Fußball Park in Malente.

Am 16. September 2017 feiert der Schleswig-Holsteinische Fußballverband anlässlich seines 70-jährigen Jubiläums eine Premiere: Mit dem Sommerfest im Uwe Seeler Fußball Park stellt der SHFV ein ganzes Wochenende ins Zeichen des Ehrenamtes und nimmt eine Reihe von Ehrungen vor.

Im Zentrum des Sommerfestes steht die Zusammenkunft des „Clubs der Goldenen“, dem alle Träger der Goldenen Ehrennadel des SHFV angehören. Ab 13:30 Uhr kommen die mit der höchsten Auszeichnung im schleswig-holsteinischen Fußball ausgezeichneten Ehrenamtlichen in der Sporthalle des Uwe Seeler Fußball Parks in Malente zusammen. Nach Begrüßungsworten durch das SHFV-Ehrenmitglied Manfred Möller und den SHFV-Präsidenten Hans-Ludwig Meyer tauschen sich die ehemaligen SHFV-Verbandssportlehrer Klaus-Peter Kirchrath und Michael Prus mit dem aktuellen Sportlichen Leiter Björn Rädel in einer Talkrunde über die Geschichte und die Entwicklung des schleswig-holsteinischen Fußballs aus. Im Anschluss besteht bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit, sich mit alten Weggefährten im ungezwungenen Beisammensein auszutauschen.

Neben dem Treffen des „Clubs der Goldenen“ stehen weitere Ehrungen auf dem Programm des Sommerfestes: So werden etwa die Fair-Play-Sieger der Verbandsspielklassen in der Saison 2016/17 und die Gewinner des YoungStars Ehrenamtspreises sowie des Vereinsehrenamtspreises ausgezeichnet. Mit der Verleihung des Frauenehrenamtspreises erfährt das Sommerfest am Sonntag, dem 17. September, einen würdevollen Abschluss.

Zurück