SF Blau-Gelb Marburg neuer Deutscher Meister 2015!
Schleswig-Holstein Fußballverbung

SF Blau-Gelb Marburg neuer Deutscher Meister 2015!

Rund 5.000 Zuschauer verfolgen das Saisonfinale in Freiburg

Blindenfußball - Marburg wird Meister 2015!Die Sportfreunde Blau-Gelb Marburg haben sich am letzten Spieltag der achten Saison der Blindenfußball-Bundesliga (DBFL) zum dritten Mal die Deutsche Meisterschaft gesichert. Die Hessen setzten sich im entscheidenden Spiel gegen den MTV Stuttgart hauchdünn mit 1:0 durch. Den goldenen Treffer erzielte Niklas Schubert. Den zweiten Platz in der Liga, in der in diesem Jahr über fünf Spieltage verteilt neun Mannschaften im Modus "Jeder gegen Jeden" spielten, sicherte sich auf dem Münsterplatz in Freiburg der Chemnitzer FC.

DFB-Direktor Willi Hink war begeistert von den sportlichen Leistungen der Aktiven: "Es ist beeindruckend was die Menschen leisten. Das, was hier passiert, verdient den allergrößten Respekt." DFB-Vorstandsmitglied Thomas Schmidt, Präsident des Südbadischen Fußballverbandes, ließ es sich nicht nehmen, seinen Dank auszusprechen: "Ich bedanke mich insbesondere bei der Sepp-Herberger-Stiftung und allen Organisatoren, die für die reibungslose Durchführung dieses Events gesorgt haben." Die Sepp-Herberger-Stiftung richtet seit dem Jahr 2008 zusammen mit dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) und dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) die DBFL aus.

Alle Ergebnisse, die Abschlusstabelle sowie weitere Informationen unterwww.blindenfussball.de

  • Tags:
  • blindenfußball
  • Blindenfußball-Bundesliga
  • Deutscher Meister
  • DFB-Stiftung Sepp-Herberger
  • Inklusion
  • Marburg

Zurück