Quali für den DFB-ePokal auf Liga.sh
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Quali für den DFB-ePokal auf Liga.sh

Als erster Fußballnationalverband der Welt hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit dem DFB-ePokal einen landesweiten eFootball-Pokalwettbewerb von der Basis bis an die Spitze ins Leben gerufen. In Teams von drei bis fünf Spieler*innen können eFootballer*innen aus ganz Deutschland unter der Flagge ihres sportlichen Heimatvereins an der PlayStation oder an der Xbox antreten und um Prämien in einem Gesamtwert von knapp 50.000 Euro sowie eine Berufung in die deutsche eFootball-Nationalmannschaft spielen. Gespielt wird im sogenannten „90er-Modus“ in der Fußballsimulation FIFA 21, damit alle Teilnehmenden die gleichen Ausgangschancen haben.

Die Qualifikation zur Vorrunde des DFB-ePokals erfolgt u.a. über die „Landesverbands-Trophies“ – jeder der 21 Landesverbände im deutschen Fußball organisiert ein solches Turnier und ermittelt auf diesem Wege je ein Siegerteam auf der PlayStation sowie auf der Xbox.

Teams aus Schleswig-Holstein können sich ab sofort unter https://liga.sh für die Landesverbands-Trophy anmelden und um den Landestitel spielen. Die Anmeldefrist läuft bis zum 10. Januar 2021. Nach Ablauf der Anmeldefrist wird ein Spielplan erstellt, den Teams stehen im Anschluss Zeitfenster zur Verfügung, in denen die Duelle gegen das gegnerische Team absolviert werden müssen. Spätestens am 31. Januar 2021 werden dann die beiden schleswig-holsteinischen Landesmeister – auf der PlayStation und der Xbox – feststehen und sich damit für die Vorrunde des DFB-ePokals qualifizieren.

Unter https://liga.sh können neben Einzelspieler-Accounts auch Vereins-Accounts angelegt werden, außerdem sind über die Qualifikation für den DFB-ePokal hinaus weitere Wettbewerbe in Planung.
Nähere Informationen zum DFB-ePokal finden Sie außerdem hier und hier.

Zurück