Pokalsieger der Jugend stehen fest
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Pokalsieger der Jugend stehen fest

Am heutigen Donnerstag (30.05.) haben die A- bis C-Junioren und die B-Juniorinnen im Rahmen des "Finaltag der Jugend" im Uwe Seeler Fußball Park ihre Pokalssieger der Saison 2018/19 ermittelt. In vier spannenden Spielen setzen sich die Mannschaften von Holstein Kiel (C- und A-Junioren, B-Juniorinnen) und dem VfB-Lübeck (B-Junioren) durch und sicherten sich den Sieg des Landespokals. 

Den Auftakt des Fußball-Feiertags machten die C-Junioren mit der Partie VfB Lübeck gegen Holstein Kiel. Die Kieler überzeugten im ersten Spiel des Tages und sicherten sich mit einem 3:0-Erfolg den Pokalsieg. Noch während der ersten Partie wurde parallel das Finale der B-Juniorinnen auf dem Kunstrasenplatz angepfiffen. Auch hier hatten die Kielerinnen das Spiel im Griff und jubelten durch einen 7:2-Sieg gegen den SV Henstedt-Ulzburg über den Titel.

Am frühen Nachmittag trafen dann die Finalisten der B-Junioren aufeinander. Das entscheidende Tor sollte dabei erst kurz vor Schluss fallen. Der VfB Lübeck blieb bis zuletzt konzentriert und konnte sich am Ende mit einem 1:0 gegen den SC Weiche Flensburg 08 durchsetzen. Das A-Junioren-Finale rundete den Fußballtag dann ab. Hier traf die Nachwuchsmannschaft des gestern in die Regionalliga aufgestiegenen Heider SV gegen Holstein Kiel. Auch in diesem Spiel dominierten die Störche und gewannen das Finale deutlich mit 4:1.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle den Mitgliedern des SHFV-Jugendausschusses, die trotz herbstlichen Wetters eine gelungene Veranstaltung organisierten.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie morgen an selber Stelle. Einen ersten Eindruck zum Veranstaltungstag erhalten Sie in unserer Bildergalerie.

Zurück