Neuerungen im Kinderfußball 2021/22
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Neuerungen im Kinderfußball 2021/22

Seit Anfang des Jahres befinden sich die sportliche Leitung, der Jugendausschuss, die Vorsitzenden der Kreisjugendausschüsse und die Staffelleitenden im Kinderfußball im SHFV in  Gesprächen zur schrittweisen Weiterentwicklung des Kinderfußballs in Schleswig-Holstein.

 Mit dem Präsidiumsbeschluss vom 16. Juni wurde dann auch offiziell der Startschuss zur Einführung neuer Spielmodelle gegeben, sodass in der G-Jugend zur kommenden Saison mit Unterstützung der Vereine die neuen Wettbewerbsformate mit „3 gegen 3“ auf Minispielfeldern eingeführt werden können. Die sportliche Leitung auf DFB- und SHFV-Ebene empfiehlt dieses Modell, da die Kinder losgelöst von taktischen Zwängen mit vielen kleinen Aktionen in ihrer Individualität gefördert werden. Auch sollen durch die Umstellung und die darin enthaltenen Wechselmodelle alle Kinder auf eine ähnliche Spielzeit kommen, sodass kein Kind ohne Ball am Fuß bleibt. Dies ist nur ein kleiner Auszug der Vorteile, die die neue Organisations- und Spielform bietet.

Um die Vereine bei der Umstellung des Spielbetriebs bei den G- und alternativ auch bei den F-Jugendlichen zu unterstützen, hat der SHFV von einer Verpflichtung zu den neuen Ballgrößen abgesehen und für die Spielzeit 2021/22 eine Empfehlung gegeben. Ab der Spielzeit 2022/23 sollen diese dann landesweit verpflichtend genutzt werden: 

  • G-Junioren: Leichtspielball Größe 3 (290g)
  • F-Junioren: Leichtspielball Größe 3 o. 4 (290g)
  • E-Junioren: Leichtspielball Größe 4 (290g)
  • D-Junioren: Leichtspielball Größe 4 o. 5 (350g)

Zur Anschaffung dieser Bälle sowie der zu verwendenden Mini-Tore (ca. 120 x 75cm), die zumeist bereits im Verein vorhanden sind, konnte der SHFV durch die Kooperationen mit BazookaGoal und Sport Böckmann Angebote zu sehr guten Konditionen aushandeln. Auch die optional verwendbaren Torabhängungen für die F-Jugend wurden dankenswerterweise kurzfristig durch Sport Böckmann entwickelt und kostengünstig in den Angebotsflyer aufgenommen. Dieser ist unter nachfolgendem Link abgelegt. Die Bestellung erfolgt über www.sport-boeckmann.de oder via Mail.

 Angebotsflyer Sport Böckmann "Kinderfußball"

Der SHFV informiert die Vereine nochmals gesondert und umfassend in zwei Informations-ViKos Anfang August. Darüber hinaus bietet die sportliche Leitung die Teilnahme an Demoveranstaltungen an. Hier wird demonstriert, wie die Kinderspieltage organisiert und durchgeführt werden. Die Demoveranstaltungen finden an nachfolgenden Terminen statt:

Demoveranstaltungen Kinderspieltage

1. Termin:  Samstag, 18. September von 09:00 bis 16:30 Uhr in Malente (Uwe Seeler Fußball Park, Am Stadion 4, 23714 Malente)

2. Termin: Sonntag, 19. September von 09:00 bis 16:30 Uhr in Breklum (SV Germania Breklum, Am Sportpark 1, 25821 Breklum)

Sofern Rückfragen zum Kinderfußball sind, steht Björn Rädel (Bjoern.Raedel@dfb.de) gerne zur Verfügung.

Zurück