Morten Liebert holt sich die Derbystar Torjägerkrone
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Morten Liebert holt sich die Derbystar Torjägerkrone

Dem Stürmer vom SV Todesfelde reichten in der Oberligasaison 2018/19 22 Treffer, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Auf die Plätze zwei und drei verwies Liebert damit Nicholas Holtze (19 Treffer) vom TSB Flensburg und Tobias Hass (18 Treffer) vom Heider SV.

Zusätzlich holte sich der Todesfelder mit sechs Treffern auch die Plakette für den Torjäger des Monats Mai.

Die Urkunde vom SHFV erhält der Torjäger vom neuen Koordinator Herrenspielbetrieb Christian Schössler.

Zurück