Mit der Sparda-Bank Hamburg gegen Corona!
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Mit der Sparda-Bank Hamburg gegen Corona!

Die Corona-Pandemie führt zu weitreichenden Veränderungen in unserer Gesellschaft und bringt viele Menschen in existentielle Nöte. Unser Partner, die Sparda-Bank Hamburg, fühlt sich gerade in diesen schwierigen Zeiten den Menschen in der Region ganz besonders verbunden und möchte Betroffenen aus ihren Gewinnsparmitteln schnell und unbürokratisch helfen.

Insgesamt stellt die Sparda-Bank Hamburg eG 250.000 Euro im Rahmen dieser Spendenaktion zur Verfügung. Der Dank gilt hierbei den Gewinnsparern, die durch den Kauf von Losen die Idee des gemeinsamen Helfens unterstützen und möglich machen.

Die Sparda-Bank Hamburg unterstützt gemeinnützige Corona-Projekte in Norddeutschland mit folgenden Schwerpunkten: Obdachlosenhilfe, Essenausgabe/Tafeln, Seniorenhilfe, Unterstützung bei Pflege und Einkauf, Prävention vor Gewalt gegen Frauen/Kinder, Depressionsprävention.

Die Aktion richtet sich an gemeinnützige Vereine und Organisationen, die sich für hilfsbedürftige Menschen einsetzen, die unter der Corona-Pandemie besonderes leiden. Hierzu beachten Sie bitte die im Infokasten genannten Teilnahmebedingungen.

Die Fördersumme orientiert sich an dem jeweiligen Projekt und beträgt zwischen 3.000 und 10.000 Euro.

So bewerben Sie sich:

Bei Fragen zum Ablauf der Spendenaktion wenden Sie sich bitte per E-Mail an corona-hilfe@sparda-bank-hamburg.de und hinterlassen Ihre Kontaktdaten.

Zurück