Mit dem DFB-Mobil durch die Rückrunde!
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Mit dem DFB-Mobil durch die Rückrunde!

Mit einem Blitzstart konnte das DFB-Mobil-Team des SHFV bereits 30 Grundschulen in den Monaten Januar und Februar besuchen. Dabei war das silbergrüne DFB-Fahrzeug nahezu täglich unterwegs und beglückte in den frühen Morgenstunden Kinder und Lehrkräfte mit tollen Praxiseinheiten, die sich ideal in den Lehrplan einarbeiten lassen. Aufgrund der hohen Nachfrage sind über den Rest des Jahres weitere Grundschulbesuche terminiert, wobei jedoch nun wieder die Vereine im Fokus stehen und vom DFB-Mobil durch die Rückserie begleitet werden.

Kaum wieder an das satte Grün und die frische Luft gewöhnt, erreichen zahlreiche Vereinsanfragen das Kieler „Haus des Sports“. Trotz der Terminfülle werden alle Anfragen berücksichtigt und jeder interessierte Verein wird garantiert vom DFB-Mobil besucht.

Mit aktuellen Trainingsinhalten, individuell auf die einzelnen Altersklassen abgestimmt, hat es sich der DFB zum Ziel gemacht, Trainer und Betreuer direkt vor Ort mit Praxiseinheiten innerhalb der Trainingszeiten fortzubilden. Eine DFB-Mobil-Veranstaltung bietet dabei nicht nur eine unkomplizierte und kostenlose Gelegenheit der Trainerfortbildung, sondern steigert die Attraktivität des Vereins im Umland und natürlich nicht zuletzt bei den Kindern.

Die Terminvereinbarung bedarf keines großen Aufwandes und kann mithilfe des Online-Formulars innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen werden.

Folgende DFB-Mobil-Module stehen zur Auswahl:

-       Bambini (Feld und Halle)

-       F- und E-Junioren (Feld und Halle)

-       F- und E-Junioren „4 gegen 4“

-       D- und C-Junioren

-       Trainerfortbildung „F- bis A- Jugend“

 

Bei weitergehenden Fragen zum Procedere steht DFB-Mobil-Koordinator Henning Graw sehr gerne zur Verfügung.

Zurück