Materialpaket zur Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Materialpaket zur Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs

Seit dem 19. August ist die Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs in voller Mannschaftsstärke unter Auflagen in Schleswig-Holstein wieder möglich. Diese erfreuliche Nachricht ist das Ergebnis eines Abstimmungsgespräches zwischen Vertretern der Landesregierung, des Landessportverbandes und der Landesfachverbände der Mannschaftssportarten Fußball, Handball, Volleyball und Basketball.

Die Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs ist mit strengen Auflagen verbunden, für deren Umsetzung jeder Verein ein auf seine örtlichen Gegebenheiten angepasstes Hygienekonzept erarbeiten und die nötigen Maßnahmen vor Ort umsetzen muss. Wir weisen hiermit darauf hin, dass jeder Verein ein solches Konzept vorhalten und dieses auf Anfrage der örtlichen Behörden vorlegen muss. Im Zweifel sollten sich Vereine proaktiv an die zuständigen Behörden wenden. Wir möchten die Vereine dafür sensibilisieren, dass Kontrollen auf den Sportanlagen durch die zuständigen Behörden möglich sind und ein fehlendes Hygienekonzept die Einstellung des Trainings- und Spielbetriebs verbunden mit der Zahlung von Bußgeldern zur Folge haben kann.

Um unseren Vereinen bei der Erstellung der nötigen Hygienekonzepte und bei der Umsetzung der nötigen Maßnahmen eine bestmögliche Hilfestellung zu bieten, haben wir ein entsprechendes Materialpaket entworfen. Dieses Paket enthält u.a. eine umfassende PowerPoint-Präsentation, in der alle nötigen Auflagen und weiteren Informationen enthalten sind. Zur Arbeitsentlastung finden Vereine in diesem Paket zudem ein Muster-Hygienekonzept in Form eines Word-Dokuments. Diese Datei kann mit den auf die eigene Sportanlage bezogenen individuellen Angaben angepasst und ergänzt werden. Zudem können diese durch Ergänzung des Vereinslogos individuell aufbereiten oder komplett auf das Vereinsbriefpapier kopiert werden. Bei dieser Vorlage handelt es sich um ein allgemeines Muster-Exemplar zur Hilfestellung, dass unbedingt auf die Gegebenheiten der eigenen Sportanlage angepasst werden muss.

Mit den kommenden Lockerungen für den Bereich Sport sind wieder Zuschauer (max. 500 Zuschauer mit festen Sitzplätzen, ansonten max. 150) zugelassen, sofern die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu jedem Zeitpunkt gewährleistet und eingehalten werden kann. Beachtet werden muss, dass die maximale Anzahl an Zuschauern ebenfalls individuell auf jede Sportanlage angepasst werden muss und daher stark variieren kann. Voraussetzung für die Zulassung von Zuschauern auf dem Sportgelände ist die Erhebung der persönlichen Daten.

Im Materialpaket enthalten ist daher ein Muster-Exemplar zu eben dieser Datenerhebung sowie ein FAQ zu allen wichtigen Fragen rund um die Handhabung – auch im Sinne des Datenschutzes.

Wir wissen, dass die gesamte Fußballfamilie seit Wochen auf die Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs gewartet hat. Alle Vereine sollten sich daher folgende Bitte unsererseits zu Herzen nehmen: Den jetzigen Vertrauensvorschuss der Landesregierung wollen wir gemeinsam – vor allem für die Gesundheit aller Fußballerinnen und Fußballer im Land – bestätigen. Vereine sollten sich bei der Erstellung des Konzeptes und der Umsetzung die nötige Zeit nehmen und ggf. einen vereinsinternen, abweichenden Starttermin des Trainings- und Spielbetriebs kommunizieren.

Trotz aller Euphorie dürfen wir nicht vergessen, dass wir uns nach wie vor in einer Pandemie befinden und die Gesundheit oberste Priorität hat. Lassen Sie uns gemeinsam für einen geregelten Start in den Spielbetrieb sorgen. Das wird uns gelingen, wenn wir alle gemeinsam die Auflagen und Regelungen befolgen!

 

Materialpaket

01 Konzept zur Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs (Version 5, 3. September, 13:00 Uhr)

(Änderungen sind rot markiert.
Aktuelle Änderungen aus Version 4:
Seite 8: Zulassung von Begleitpersonen minderjähriger Sporttreibender pro Trainingseinheit
Seite 25: Ausschank von alkoholischen Getränken
Aktuelle Änderungen in Version 5:
Seite 10: Umformulierung für die Einhaltung des Mindestabstands in Kabinen und Umkleidekabinen
Seite 25: Empfehlung zum Ausschank alkoholischer Getränke)

02 Vorlage Muster-Hygienekonzept (Version 2, 24. August, 14:30 Uhr)

(Die Änderung beinhaltet eine Umformulierung unter „3. Gesundheitszustand/Verdachtsfälle Covid-19", Punkt 2: „Gleiches wird empfohlen, wenn Symptome bei anderen Personen im eigenen Haushalt vorliegen.")

03 Vorlage Kontakterhebung Zuschauer (Version 1, 14. August, 17:00 Uhr)

03 Vorlage Kontakterhebung Zuschauer mit Ausfülloption (Version 1, 2. September, 09:45 Uhr)

(Bitte speichern Sie dieses Dokument auf Ihrem PC. Die nötigen Felder können anschließend direkt am PC ausgefüllt werden.)

04 FAQ Datenschutz Kontakterhebung (Version 1, 14. August, 17:00 Uhr)

 

05 Plakat Allgemeine Hygienehinweise des DFB

 

06 Plakat DOSB-Leitplanken

 

Wir verweisen zusätzlich auf den DFB-Leitfaden „Zurück auf den Platz" und den DFB-Leitfaden „Zurück ins Spiel".

 

Handlungsempfehlungen für Schiedsrichter*innen (Version 1, 20. August, 14:45 Uhr)

Zurück