Gelungene Landesmeisterschaft der D-Juniorinnen
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Gelungene Landesmeisterschaft der D-Juniorinnen

KFV Segeberg gewinnt SHFV-Sichtungsturnier der Kreisauswahlen

Von Freitag 12. Mai bis 14. Mai 2017 fand wieder die Landesmeisterschaft der D-Juniorinnen Kreisauswahl-mannschaften in Gleschendorf statt. Es hatten sich alle 13 Kreisfußballverbände (KFV) und die U11 SHFV - Auswahl angemeldet. Leider stand die Unterkunft der Jugendherberge am Klingberg nicht mehr zur Verfügung, so dass auf die Jugendherberge in Scharbeutz zurückgegriffen werden musste.  Die Lage der Herberge war optimal, nur wenige Schritte von der Ostsee entfernt. Eigentlich zu schade, um hier Fußballspiele auszutragen.

War die Freude darüber groß, dass alle Kreise gemeldet hatten, so bestand die Herausforderung darin, dass durch die hohe Anzahl aller Teilnehmerinnen es leider zu kleinen Unterbringungsschwierigkeiten kam. Diese konnten aber vor Ort gelöst wurden. Im kommenden Jahr soll es hier auch eine Verbesserung geben. Nochmal einen großen Dank an die SHFV U 11 Auswahl, sowie den KFV Dithmarschen, denn beide Teams nahmen eine etwas „andere“ Unterbringung in Kauf.

Auf der Sportplatzanlage in Gleschendorf war seitens der drei Gastgebervereine Gleschendorfer TV, Ostseesportverein und FC Scharbeutz wieder alles sehr gut vorbereitet und das Wetter spielte in diesem Jahr hervorragend mit.  Auf dem Kunstrasenplatz gab es zudem gut kombinierte Spielzüge mit vielen Toren zu sehen. Dabei konnte auch das eine oder andere förderungswürdige Talent von SHFV-Verbandssportlehrer Dieter Bollow gesichtet werden.

Nach einem langen, anstrengenden Spieltag am Samstag kamen die Gruppenplatzierungen heraus. Einige Kreise nahmen die günstige Lage der Herberge abends zum Anlass, am Strand erholsame Spaziergänge zu machen (zum Baden war es dann doch noch etwas zu frisch). Am letzten Turniertag, dem Sonntag, stand dann noch die Endrunde auf dem Spielplan.  Die Platzierungs- und Finalspiele waren sehr eng, denn es gab fast durchgängig knappe Endergebnisse. Das Spiel um Platz drei musste sogar im Entscheidungsschießen beendet werden. Hier hatte der KFV Rendsburg-Eckernförde gegen den Kreis Schleswig-Flensburg das glücklichere Ende auf seiner Seite.

Das Finale begann mit dem Einlaufen der Auswahlen vom KFV Segeberg und KFV Nordfriesland sowie des Schiedsrichtergespanns , begleitet von Musik und Applaus der vielen Zuschauer, die einen tollen Rahmen für das Endspiel bildeten und dieses interessiert verfolgten. Der KFV Segeberg entschied letztendlich eine spannende Begegnung hauchdünn mit 2:1 für sich.

Bei der anschließenden Siegerehrung, die von der Vorsitzenden des Frauen- und Mädchenausschusses Sabine Mammitzsch vorgenommen wurde, gab es neben den Preisen für die ersten drei Teams auch für jedes Team eine Urkunde sowie für alle Juniorinnen, Trainer und Betreuer ein Teilnehmer T-Shirt zur Erinnerung und als kleine, positive Werbemaßnahme für den Mädchenfußball.

Der SHFV bedankt sich abschließend nochmals bei der Gemeinde  und der Jugendherberge Scharbeutz, den drei Gastgebervereinen sowie dem Teams des KFV Ostholstein um dessen Vorsitzenden Klaus Bischoff für die herausragende Unterstützung bei der gelungenen Durchführung dieser Landesmeisterschaft.

Sämtliche Ergebnisse der Landesmeisterschaft stehen im Folgenden als pdf-Downlaod bereit:

Ergebnisse D-Juniorinnen LM 2017

 

Zurück