Kloock und Zeeh stehen auf Abruf bereit
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Kloock und Zeeh stehen auf Abruf bereit

Lena Kloock von Holstein Kiel und Tomke Zeeh vom SV Henstedt-Ulzburg dürfen auf eine nachträgliche Berufung zum Torhüterinnen-Stützpunkt-Training in Hennef vom 11. bis 14. Oktober hoffen. DFB-Trainerin Silke Rottenberg berief 14 Torhüterinnen-Talente der Jahrgänge 1998 bis 2000 zu der DFB-Maßnahme Mitte Oktober.

Zusammen mit drei weiteren Spielerinnen stehen die beiden Schleswig-Holsteinerinnen auf der Liste der Spielerinnen, die bei einem etwaigen Ausfall einer berufenen Torhüterin auf Abruf nachrücken.

Zurück