Jetzt bewerben: „Tag des Mädchenfußballs“
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Jetzt bewerben: „Tag des Mädchenfußballs“

Der Deutsche Fußball-Bund unterstützt in Zusammenarbeit mit dem Schleswig-Holsteinischen Fußballverband Vereine, Schulen, Jugendeinrichtungen etc. die einen "Tag des Mädchenfußballs" ausrichten. Auch im Jahr 2016 werden die Landesverbände für den Tag des Mädchenfußballs einen finanziellen Zuschuss erhalten und ebenfalls diverse Materialien bereit gestellt bekommen. Folgende Unterstützungsleistungen stehen Ihnen somit zur Verfügung:

 

 

 

  • Finanzieller Zuschuss in Höhe von 250 € (Nachweis erforderlich)
  • Give-Aways
  • Adidas Fußbälle
  • Adidas Minibälle
  • Ankündigungsplakate
  • Finanzieller Bonus wenn neue Mädchen für den Verein gewonnen wurden

Der „Tag des Mädchenfußballs“ (TdM) ist ein deutschlandweit stattfindender, vom DFB und seinen Landesverbänden initiierter Aktionstag, der zum Ziel hat, neue aktiv spielende Mädchen für die Vereine zu gewinnen. Die Angebote beim TdM sind so zu gestalten, dass Mädchen, die bisher noch nicht im Verein Fußball spielen, Lust bekommen, künftig im Verein zu kicken. Das Projekt „Tag des Mädchenfussballs“ kann in enger Kooperation mit benachbarten Schulen, Jugendeinrichtungen etc. stattfinden. Es gibt keinen bundeseinheitlichen Termin um den „Tag des Mädchenfußballs“ auszuführen. Jeder Verein kann sich bewerben und einen selbst gewählten Tag nennen.

Ihr Verein möchte Mädchen im Rahmen des Projekts „Tag des Mädchenfußballs“ für den Fußball begeistern, eine Werbeveranstaltung durchführen, um Mädchen als neue Mitglieder für den Verein zu gewinnen? Dann bewerben Sie sich jetzt beim SHFV!

Richtlinien für die Ausrichtung der Veranstaltung

Die Gestaltung des „Tag des Mädchenfußballs“ obliegt den Vereinen – hier ist Kreativität gefragt! Es bestehen diverse Möglichkeiten, jedoch müssen als Ausrichter nachweislich die nachfolgenden Punkte umgesetzt werden:

a. Durchführung einer Veranstaltung (Gestaltung frei wählbar) z.B.

  • Schnuppertraining
  • Fußballturnier (Kleinfeldturnier / Fair-Play Turnier)
  • Freundinnen-Turnier
  • Turnier an/mit Schulen, Kitas, Jugendtreffs, anderen öffentlichen Einrichtungen
  • DFB-Schulfußballabzeichen

b. Führen einer Teilnehmerliste

c. Einreichung eines Kurzberichts

d. Beantwortung des Online-Feedbackbogens

Interessierte Institutionen, wie Schulen, Vereine, Jugendeinrichtungen etc. haben die Möglichkeit, sich bis zum 08. April 2016 beim SHFV in der Mädchen- und Frauenfußballabteilung (Rachel Hummel, Telefon: 0431-64 86 168 oder Mail: r.hummel@shfv-kiel.de) zu informieren und sich für die Ausrichtung zu bewerben. In der Bewerbung sind der avisierte Termin, sowie einige Informationen zu vermerken. Bewerbungen können ebenfalls postalisch an den SHFV gerichtet werden. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Hinweis zur Planung und Organisation

Zurück