17 neue Junior-Coaches in Kronshagen ausgebildet
Schleswig-Holstein Fußballverbung

17 neue Junior-Coaches in Kronshagen ausgebildet

An der Gemeinschaftsschule Kronshagen wurden am vergangenen Dienstag, den 30.03.2021, in einer kleinen Feierstunde die Zertifikate für die Junior-Coach-Ausbildung an 17 Schülerinnen und Schüler verliehen. Die Ausbildung begann nach den Weihnachtsferien im Wechselunterricht, darüber hinaus haben die angehenden Trainerinnen und Trainer an weiteren Projekttagen die Ausbildung zum Junior-Coach abschließen können.

Dies ist insbesondere durch die tolle Unterstützung von Schulleiterin Ulrike Mangold und dem verantwortlichen Lehrer und Referenten Christian Fischer zu bewerkstelligen gewesen, die für die nötigen Absprachen innerhalb der Schule sorgten. Auch der TSV Kronshagen als Partnerverein freute sich über die ausgebildeten Junior-Coaches und versucht diese nun näher an den Verein heranzubringen.

Begleitet werden die bundesweiten Junior-Coach-Ausbildungen von der Commerzbank, die für die Absolventen besondere Annehmlichkeiten zu bieten hat. An der Gemeinschaftsschule Kronshagen war der Commerzbankpate, Herr Heydt, zugegen. Neben einem bereits geplanten Bewerbungscoaching werden die zertifizierten Jugendlichen bei der Vergabe von Praktikumsplätzen und Ausbildungsstellen bei der Commerzbank bevorzugt, nur eine von vielen Annehmlichkeiten, die eine DFB-Junior-Coach-Ausbildung bietet.

Im neuen Schuljahr 2021/22 sind wieder acht Junior-Coach-Ausbildungen geplant, die dann hoffentlich alle stattfinden können. Meldet Euch gerne bei Mats Petrowski (m.petrowski@shfv-kiel.de), unter der Telefonnummer 0431-64 86-169, wenn Ihr mehr über dieses besondere Projekt erfahren möchtet.

Zurück