2. Quartalssieger „Jugend-Award“ 2016
Schleswig-Holstein Fußballverbung

2. Quartalssieger „Jugend-Award“ 2016

Der Sieg im zweite Quartal des Jahres 2016 beim „Jugend-Award - powered by Sport Böckmann“ geht an den TSB Flensburg.

Dabei lieferte sich der siegreiche TSB einen erbitterten Kampf mit dem TSV Bargteheide um den Platz an der Sonne, dieser lag nämlich nach der absoluten Punktebewertung sogar mit 45 Punkten vor dem späteren Sieger. Da die Flensburger jedoch weniger Jugendmannschaften im Spielbetrieb angemeldet haben, wobei dieses Faktum wiederum zu einem höheren Mannschaftsmultiplikator führt, landen diese in der Endabrechnung an der Spitze, so dass die zweite D-Jugend der Nordlichter (s. Bild) den Trikotsatz überstreifen darf.

Zusammensetzung der Punkte: Der TSB schickte einen Trainer zur B-Lizenz-Fortbildung in den USFP nach Malente. Zudem absolvierten vier Trainer das „Basiswissen“ sowie drei Trainer das „Modul Kinder“ im Kreisfußballverband Schleswig-Flensburg. Sechs Trainer waren diesen Schritt bereits gegangen und traten die Prüfung der C-Lizenz im USFP an. Zuletzt hat der Verein auch die Kurzschulung „Training mit D- und C-Junioren“ auf dem Vereinsgelände durchgeführt.

Wir wünschen dem Verein und der Jugendabteilung im besonderen viel Erfolg auf dem weiteren Qualifizierungsweg der tätigen Übungsleiter!

Zurück