1. Vereins-ViKo zum Thema
Schleswig-Holstein Fußballverbung

1. Vereins-ViKo zum Thema "Kinderfußball (G-Jugend)" ein voller Erfolg!

Spaß, Freude und Erfolgserlebnisse stehen bei den neuen Spielformen im Vordergrund.

Bereits seit Anfang des Jahres befinden sich die sportliche Leitung, der Jugendausschuss, die Vorsitzenden der Kreisjugendausschüsse und die Staffelleitenden im Kinderfußball im SHFV in Gesprächen zur schrittweisen Weiterentwicklung des Kinderfußballs in Schleswig-Holstein.

Mit dem Präsidiumsbeschluss (Anhang e) zur Jugendordnung) vom 16. Juni wurde dann auch offiziell der Startschuss zur Einführung neuer Spielmodelle gegeben, sodass wir in der G-Jugend zur kom-menden Saison mit Unterstützung der Vereine die neuen Wettbewerbsformate mit „3 gegen 3“ auf Minispielfeldern einführen können. Die sportliche Leitung auf DFB- und SHFV-Ebene empfiehlt dieses Modell, da die Kinder losgelöst von taktischen Zwängen mit vielen kleinen Aktionen in ihrer Individua-lität gefördert werden. Auch sollen durch die Umstellung und die darin enthaltenen Wechselmodelle alle Kinder auf eine ähnliche Spielzeit kommen, sodass kein Kind ohne Ball am Fuß bleibt. Dies ist nur ein kleiner Auszug der Vorteile, die die neue Organisations- und Spielform bietet.

Am gestrigen Dienstagabend fand die erste Vereins-ViKo unter der Leitung von Lutz Arp, Björn Rädel, Henning Peitz und Henning Graw statt, an der rund 30 Interessierte teilnahmen. Im Rahmen der knapp 1,5-stündigen virtuellen Zusammenkunft stellte Björn Rädel nach kurzer Einleitung von Lutz Arp die Vorteile der neuen Spielformen vor. Anschließend übernahm Henning Peitz, um die Durchführungsbestimmungen vorzustellen und die Vereinsvertreter*innen über die Organisation der Kinderspieltage zu informieren. Nachdem Henning Graw Inhalte rund um Materialbeschaffung und Informationsmaterial ergänzte, wurde auf jede einzelne Rückfrage eingegangen. Die Teilnehmer*innen zogen ein positives Fazit aus dieser ersten Online-Veranstaltung und zeigten großes Interesse an den Demoveranstaltungen am Samstag, den 18. September, in Malente sowie am Sonntag, den 19. September, in Breklum. Hier sollen die neuen Kinderspieltage unter Mitwirkung interessierter Vereine präsentiert werden.

Die zweite und letzte Informations-ViKo findet am Donnerstag, den 5. August, um 18:00 Uhr statt. Der Link ist den Mitgliedsvereinen des SHFV via E-Postfach zugegangen. Die Unterlagen zur ViKo gehen den Teilnehmer*innen nach den beiden Veranstaltung zu und werden zusätzlich hier auf der Homepage veröffentlicht. Bei etwaigen Rückfragen zum Kinderfußball stehen Björn Rädel, Lutz Arp, Henning Peitz und Henning Graw stets gerne zur Verfügung.

Zurück