Futsal-Liga Kiel startet mit 6 (7) Teams
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Futsal-Liga Kiel startet mit 6 (7) Teams

Bevor die Mannschaften aber in den ersten Duellen aufeinandertreffen, trifft man sich am Samstag noch zu einer vom SHFV angebotenen, gemeinsamen Schulung. Futsal-Landesauswahltrainer Paul Musiol, dem die Ligaspiele auch zur Sichtung dienen, wird den Teamverantwortlichen in Theorie und Praxis erste Grundlagen hinsichtlich Spielsysteme und Taktik vermitteln. Dann soll aber am Sonntag endlich der Ball rollen, wenn sich nach einer kurzen Begrüßung durch SHFV-Vorstandsmitglied Hans-Rainer Hansen in der Auftaktbegegnung um 14 Uhr die Teams Fortuna VWL und Partizan Polis gegenüberstehen. Danach folgen die Partien Arthrose Matrosen – CAU Futsal, die Mannschaft mit der größten Futsal-Erfahrung, und Tartan United – FH Allstars.

„Wir sind, trotz einer letztendlich etwas spannenden Anmeldephase, sehr froh, mit den gemeldeten Teams den ersten regulären Futsal-Spielbetrieb in Schleswig-Holstein durchführen zu können. Wir wünschen uns vor allem faire Spiele und es wäre zusätzlich natürlich schön, wenn man im Laufe der Serie bei allen Mannschaften eine sportliche Entwicklung sehen könnte. Aber im Vordergrund steht absolut der Spielspaß, den hoffentlich alle Teams, unabhängig vom sportlichen Erfolg, haben werden“, freut sich Hans-Rainer Hansen auf den Liga-Start.

Gespielt wird danach an sechs weiteren Sonntagen bis Ende Januar (23.11., 30.11., 07.12., 14.12., 18.01. und 25.01.) in zwei anderen Kieler Sporthallen (Ernst-Barlach-Gymnasium und Halle 2 im  Bildungszentrum Mettenhof). Der danach feststehende Liga-Sieger erhält neben dem Meisterpokal auch das Startrecht am SHFV-Landesfinale am 31. Januar. Des Weiteren werden am Finalspieltag der Torschützenkönig und das fairste Team – ermittelt anhand der kumulierten Foulspiele – gekürt.
 
Der abschließende Spielplan sowie alle Ergebnisse und aktuelle Informationen werden ab demnächst hier zu finden sein.

Zurück