Futsal-Liga Kiel geht mit neun Teams in dritte Saison
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Futsal-Liga Kiel geht mit neun Teams in dritte Saison

Nach zwei erfolgreichen Durchläufen in den vergangen beiden Wintern startet das SHFV-Projekt „Futsal-Liga Kiel“ am kommenden Sonntag (20.11.) in seine mittlerweile dritte Saison und das mit einem neuen Teilnehmerrekord. Denn erstmals haben sich neun Mannschaften für den mehrwöchigen Spielbetrieb von Ende November bis Ende Januar angemeldet. „Der Interessentenkreis umfasste sogar noch vier weitere Teams, aber mit vier Partien pro Spieltag und insgesamt neun Spieltagen ist aktuell das Maximum erreicht. Wir freuen uns sehr über die jährlich gestiegene Beteiligung an diesem ersten Futsal-Spielbetrieb in Schleswig-Holstein“, berichtet SHFV-Projektleiter Fabian Thiesen vor dem Saisonstart. Die Mannschaften haben größtenteils einen Hochschul- oder Freizeithintergrund, aber mit „PTSK Futsal“, dem Titelverteidiger und erneuten Favoriten auf den Ligagewinn, und „Philip & The Gang“ (A-Junioren SG VfB Kiel/TSV Russee) sind auch zwei Vereinsteams vertreten.

Der Auftakt- und der Abschlussspieltag können mit freundlicher Unterstützung des CAU Sportzentrums jeweils erneut im Kieler Uni-Sportforum (Olshausenstraße 74) stattfinden, dazwischen wird in der durch die Stadt Kiel bereit gestellten Sporthalle des Ernst-Barlach Gymnasiums (Charles-Roß-Ring 53) gespielt. Die vier jeweils zwei Mal 20 Minuten netto dauernden Partien pro Spieltag werden dann grundsätzlich sonntags im Zeitraum von 14-19.30 Uhr ausgetragen. Nur die beiden Spieltage im Sportforum starten jeweils eine halbe Stunde früher und der Abschlussspieltag findet aus logistischen Gründen an einem Samstag (28.01.) statt. Bei diesem wird es dann auch eine offizielle Siegerehrung geben, bei welcher der Torschützenkönig der Futsal-Liga, das fairste Team und der Meister, welcher sich automatisch für die SHFV-Landesmeisterschaft Anfang Februar in Lübeck qualifiziert, ausgezeichnet.

Am vergangenen Montag, haben sich die SHFV-Verantwortlichen auch nochmals mit allen Team-Vertretern zur offiziellen „Staffeltagung“ getroffen, bei welcher SHFV-Staffelleiter Jonas Ecke unter anderem den abschließenden Spielplan, bei dessen Erstellung versucht wurde einzelne Wünsche der Teams zu berücksichtigen, vorstellte. Dieser sowie auch einige weitere organisatorische Punkte trafen auf breite Zustimmung, sodass erneut mit einem reibungslosen Liga-Verlauf zu rechnen ist. Am Samstag vor dem Ligastart bietet der SHFV den Teams auch noch eine letzte Schulung mit dem Futsal-Landesauswahltrainer Paul Musiol als Referenten an, um sich letzte Tipps für das richtige taktische Spielen in der Halle geben zu lassen.

Ist es somit alles vorbereitet für eine interessante dritte Saison der Futsal-Liga Kiel, bei der Zuschauer jederzeit herzlich willkommen sind (Eintritt kostenlos). Auf fussball.de werden zudem die Ergebnisse und die Tabelle immer aktuell einsehbar sein und hier auf www.shfv-kiel.de wird es zu den einzelnen Spieltagen umfassende Berichte geben. Für Fragen zum Projekt steht Ihnen Fabian Thiesen unter f.thiesen@shfv-kiel.de zudem gerne zur Verfügung.

Zurück