6. Spieltag mit klaren Ergebnissen
Schleswig-Holstein Fußballverbung

6. Spieltag mit klaren Ergebnissen

FH Allstars ziehen mit CAU Futsal gleich

Das erste Spiel des 6. Spieltags der Kieler Futsal-Liga startete zwar noch verhalten, im Verlauf wurde es allerdings gewohnt torreich. Fortuna VWL und Tartan United hatten sich beide viel vorgenommen, neutralisierten sich in einer umkämpften ersten Halbzeit jedoch größtenteils und so ging es mit 1:0 für die Fortunen in die Pause. Zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang Tartan United der Ausgleich, kurz darauf konnte VWL den alten Abstand allerdings wieder herstellen. In den letzten zehn Minuten der zweiten Hälfte brach United, die bis dahin gut mitgehalten hatten, überraschend ein und kassierte weitere fünf Tore ohne selbst noch eins zu erzielen. Und so stand am Ende der erste Saisonsieg für Fortuna VWL (7:1), während Tartan United am letzten Spieltag nächsten Sonntag nochmals die Chance hat diesen einzufahren.

Die zweite Partie des Tages zwischen den FH Allstars und Partizan Polis bot ansprechenden Hallenfußball, obwohl die Allstars die Partie von Beginn an unter Kontrolle hatten. Der Führende der Torschützenliste, Jannis Sändker, eröffnete die Partie mit einem Doppelpack und obwohl die Partizanen sich schnell fingen und es ihnen gelang, das 2:1 zu erzielen, stand es zur Halbzeit 5:1 für die Allstars. Auch im zweiten Spielabschnitt zeigten sich die Allstars äußerst effektiv vor dem Tor, während bei den Partizanen der letzte Pass oft zu ungenau kam. Zum Schluss stand es 12:3 und Jannis Sändker konnte seine Führung im Kampf um die Torjägerkanone mit fünf Treffern weiter ausbauen. Momentan steht er damit bei 26 Treffern, zwei seiner unmittelbaren Konkurrenten griffen allerdings erst im dritten Spiel in das Geschehen ein.

Die erste Halbzeit der Partie CAU International – Arthrose Matrosen gestaltete sich spannend und ausgeglichen. Die Matrosen hatten sich vorgenommen, mit einem Sieg im Rennen um Platz 3 zu bleiben. Nach ca. zehn Minuten konnte jedoch das Team von CAU International erstmals in Führung gehen, fünf Minuten später gelang den Matrosen aber der Ausgleich. Die Schlussphase der ersten Halbzeit kam es zu einem offenen Schlagabtausch, in welchem die internationalen Studierenden ihren Vorsprung zwischenzeitlich auf 3:1 ausbauen konnten. Kurz vor der Pause gelang den Arthrose Matrosen allerdings noch der Anschlusstreffer zum 3:2. In der zweiten Hälfte lief für die Matrosen allerdings nur wenig zusammen, während CAU International richtig Fahrt aufnahm. Letztendlich hieß es 10:2 für CAU International und Janis Meinig konnte mit seinen 5 Toren auf den zweiten Platz der Torschützenliste klettern (insgesamt 16 Tore), dicht gefolgt von seinem Teamkollegen Uladzimir Kilcheuski mit 13 Treffern.

Ergebnisse 6. Spieltag:
Fortuna VWL – Tartan United  7:1
FH Allstars – Partizan Polis   12:3
CAU Intern. – Arthrose Matrosen   10:2

Tabelle nach dem 6. (vorletzten) Spieltag

Pl. Teamname Sp. Torverh. Diff. Pkt.
1. CAU Futsal 5 79:4 +75 15
2. FH Allstars 5 70:18 +52 15
3. CAU International 5 34:44 -10 9
4. Partizan Polis 5 24:44 -20 6
5. Arthrose Matrosen 5 20:44 -24 6
6. Tartan United 5 12:45 -33 0
7. Fortuna VWL 6 21:61 -40 0

Zurück