Fridtjof-Nansen-Schule Flensburg schließt Junior-Coach Ausbildung erfolgreich ab!
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Fridtjof-Nansen-Schule Flensburg schließt Junior-Coach Ausbildung erfolgreich ab!

Am gestrigen Dienstag wurde die Junior-Coach-Ausbildung bei der Fridtjof-Nansen-Schule in Flensburg mit der offiziellen Zertifizierung abgeschlossen. Im Rahmen des Wahlplichtunterrichtes wurden die Schülerinnen und Schüler zu Junior-Coaches ausgebildet. Nach Beendigung der Ausbildung gibt es nun für alle Teilnehmer die Möglichkeit weiterzumachen und die C-Lizenz-Ausbildung als nächsten Schritt zu absolvieren. Diese wird in allen Kreisen in Schleswig-Holstein angeboten.

Bei der Zertifizierungsveranstaltung waren neben den Junior-Coaches, der Ansprechpartner der Schule Klaus Jens, der SHFV-Referent Joachim Press und Mats Vogler als Vertreter der Qualifizierungsabteilung vom SHFV zugegen und beglückwünschten die Schüler zu der abgeschlossenen Ausbildung.

Begleitet werden die bundesweiten Junior-Coach-Ausbildungen von der Commerzbank, die für die Absolventen besondere Annehmlichkeiten zu bieten hat. Neben einem angebotenen Bewerbungscoaching werden die zertifizierten Jugendlichen bei der Vergabe von Praktikumsplätzen und Ausbildungsstellen bei der Commerzbank bevorzugt, nur eine von vielen Annehmlichkeiten, die eine DFB-Junior-Coach-Ausbildung bietet.

Auch für das neue Schuljahr 2019/2020 werden acht Ausbildungsschulen in ganz Schleswig-Holstein in den Genuss der Junior-Coach-Ausbildung kommen! Bei Interesse oder Fragen zu diesem Projekt können Sie sich gerne an den Lehr- und Bildungsreferenten im SHFV, Paul Musiol (p.musiol@shfv-kiel.de), unter der Telefonnummer 0431/6486-226 wenden.

Zurück