FLK 7. Spieltag: UKSH United holt Vize-Titel
Schleswig-Holstein Fußballverbung

FLK 7. Spieltag: UKSH United holt Vize-Titel

Der siebte und letzte Spieltag der Futsal-Liga Kiel 2015/16 fand am 17.01. im Sportforum der Uni Kiel statt.  Im ersten Spiel des Tages trafen „MHP Eidertal Molfsee“ und der „1.FC Malen nach Zahlen“ aufeinander. Molfsee übernahm von der ersten Minute an die Kontrolle und spielte den 1. FC Malen nach Zahlen an die Wand. Zur Halbzeit stand es somit deutlich 8:0. In der zweiten Halbzeit sollte es noch schlimmer kommen. Während beim 1.FC Malen nach Zahlen die Kräfte schwanden, hatte Molfsee weiterhin Spaß am Tore schießen und so endetet die Partie mit 19:0. Mit diesem Ergebnis sicherte sich MHP Eidertal Molfsee vorerst den 6. Platz, wobei später am Tag noch die Chance für Partizan Polis bestand die Mannschaft aus Molfsee zu überflügeln.

Das zweite Spiel zwischen „CAU International“ und „UKSH United“ wurde zu einer Art Finale um die Vize-Meisterschaft, wobei International mit 2 Punkten Vorsprung die besseren Karten hatte und ihnen somit ein Unentschieden gereicht hätte. UKSH United war sich dessen bewusst und so suchten sie ihre Chance in der Offensive. Das Spiel war gerade einmal zwei Minuten alt, da hatte International bereits zwei Gegentreffer zu verdauen. Zwar fanden sie in der Folge besser ins Spiel, konnten aber lediglich den Anschluss erzielen, worauf United postwendend den alten Abstand wiederherstellte. So stand es zur Halbzeit 1:3. In der zweiten Hälfte agierte UKSH United noch stärker und konnte weiter davon ziehen. Der Treffer von CAU International zum zwischenzeitlichen 2:5 konnte am Spielverlauf nichts mehr ändern. UKSH United sicherte sich am Ende mit einem verdienten 7:2 Erfolg den zweiten Platz.

Im dritten Spiel traf „Tartan United“ auf den bereits feststehenden Futsal-Liga Meister „PTSK Futsal“. Es entwickelte sich von Beginn an ein munteres Spiel in dem PTSK Futsal noch einmal bewies, warum sie zu Recht an erster Stelle in der Tabelle stehen.  Bereits zur Halbzeit führte PTSK mit 7:1. In der zweiten Halbzeit vernachlässigten beide Mannschaften die Defensive etwas zu Gunsten der Offensive. So kam Tartan zwar zu zwei weiteren Treffern, musste aber gegen eine weiterhin überlegene Mannschaft von PTSK Futsal 11 Treffer in der 2.Halbzeit hinnehmen – Endstand 3:18.

Im letzten Spiel des Spieltages trafen „Iuventus Apollinea“ und „Partizan Polis“ aufeinander. Partizan hatte durch einen Sieg in diesem Spiel noch die Chance auf einen Sprung vom 7. auf den 5. Platz, für Iuventus galt es diesen Platz zu verteidigen. Unter diesen Voraussetzungen entwickelte sich ein hektisches Spiel in dem Iuventus den besseren Start erwischte und nach 5 Minuten mit 2:0 vorne lag. In den folgenden Minuten verbesserte sich das Spiel von Partizan und sie wurden mit dem Anschlusstreffer belohnt. Während sich die Partie weiterhin durch viele Unterbrechungen auszeichnete, konnte Partizan Polis die zwischenzeitliche Schwächephase von Iuventus nicht nutzen. So erstarkte Iuventus Apollinea mit zunehmender Spielzeit wieder und der Mannschaft in Blau gelangen zwei weitere Treffer zu 4:1-Halbzeitführung. Die zweite Halbzeit gestaltete sich durchweg ausgeglichen. Beide Mannschaften kamen zwar noch zu Chancen, diese blieben aber ungenutzt und so konnte Iuventus Apollinea den 5. Platz erfolgreich verteidigen.

Zum Abschluss der Futsal-Liga Kiel 2015/16 fand auch die offizielle Siegerehrung, durchgeführt durch Hans-Rainer Hansen, Beauftragter für Freizeit- und Breitensport im SHFV, statt. PTSK Futsal durfte sich über einen souverän und ungeschlagen eingefahrenen Meistertitel freuen. Außerdem stellte das Team, das in der gesamten Saison 113 Tore erzielen konnte mit Hannes Bötel (26 Tore) auch den Torschützenkönig und konnte sich ebenso wie der Zweitplatzierte UKSH United für das Finale des LOTTO-Futsal-Cups am 24.01. im Uni-Sportforum qualifizieren. Der Fair-Play-Preis ging in diesem Jahr an die Mannschaft des 1.FC Malen nach Zahlen, die sich trotz ihrer sportlichen Unterlegenheit immer absolut fair gegenüber ihren Gegnern verhielten und zudem mit den zweitwenigsten Fouls auskamen.

 

Ergebnisse 7. Spieltag

MHP Eidertal Molfsee - 1. FC Malen nach Zahlen   19:0

CAU International - UKSH United   1:7

Tartan United - PTSK Futsal    3:18

Iuventus Apollinea - Partizan Polis   4:1

 

Futsal-Liga Kiel 2015/16 - Abschlusstabelle

 

Platzierung

Teamname

Spiele

Tore

Gegentore

Tordifferenz

Punkte

1.

PTSK Futsal

7

113

10

+103

21

2.

UKSH United

7

57

30

+27

16

3.

CAU International

7

50

42

+8

15

4.

Tartan United

7

42

38

+4

11

5.

Iuventus Apollinea

7

26

25

+1

8

6.

MHP Eidertal Molfsee

7

48

49

-1

7

7.

Partizan Polis

7

23

49

-26

3

8.

1. FC Malen nach Zahlen

7

7

122

-115

0

Zurück