Erwartungsvoller Junior-Coach Auftakt in Handewitt
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Erwartungsvoller Junior-Coach Auftakt in Handewitt

Auch die zweite Junior-Coach-Ausbildung in der Region Flensburg, und insgesamt fünfte Ausbildung in Schleswig-Holstein, hat begonnen. Am Montag, den 4.11.2019, haben die ersten Lerneinheiten an der Siegfried-Lenz-Schule in Handewitt stattgefunden. Die offizielle Auftaktveranstaltung fand dann eine Woche später statt. Festzuhalten ist auch hier die immens große Teilnehmerzahl, die akquiriert werden konnte: Insgesamt 30 Schülerinnen und Schüler gehen das Projekt DFB-Junior-Coach an.

Stephan Böhme, der den Junior-Coach für seine Schule initiiert hat, schwärmt auf der einen Seite von dem dahinter stehenden Konzept auf der anderen Seite aber auch von seinen Schülerinnen und Schülern, die das Projekt mit Leben füllen. Die Junior-Coach-Ausbildung gilt als ein Baustein, um den Fußball in der Schule und in der Region wieder auf ein neues Level zu heben. Der gute Draht zu den umliegenden Vereinen vereinfacht dieses Unterfangen zusätzlich. Von diesem guten Draht kann auch Junior-Coach-Mentor Mats Petrowski profitieren, der für die Verbindung von Coaches und Verein sorgen soll. Dafür wurden schon am ersten Tag einige Einzelgespräche geführt. Gesprächsthema war auch immer wieder Ingo Nommensen, SHFV Referent, der bei der Auftaktveranstaltung zwar nicht zugegen war, aber bei den Schülerinnen und Schülern bereits in der ersten Woche einen guten Eindruck hinterlassen konnte. Zum Abschluss hat auch Jannis Steffen, Vertreter der Commerzbank, noch einige Worte an die Coaches gerichtet. Er begrüßte das Engagement aller Beteiligten und zeigte weitere berufsbildende Möglichkeiten auf.

Im Zuge des Wahlpflichtunterrichts werden über mehrere Wochen die nächsten Einheiten von den Schülerinnen und Schülern bewältigt. Anschließend gibt es erfreulicherweise schon jetzt Interesse an einer C-Lizenz im Anschluss. Wir wünschen weiterhin viel Spaß!

  • Tags:
  • Coaching-Zone
  • Handewitt
  • Junior-Coach
  • Qualifizierung
  • SHFV
  • Siegfried-Lenz-Schule

Zurück