Erster Finalist im LOTTO-Pokal steht fest
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Erster Finalist im LOTTO-Pokal steht fest

Der TSB Flensburg steht als erster Finalist des SHFV-LOTTO-Pokals 2021/22 fest. In einem packenden Derby siegte der Oberligist am vergangenen Sonntag (14.11) gegen den SC Weiche Flensburg 08 mit 2:1.

Vor rund 460 Zuschauer*innen lieferten sich die Flensburger Teams einen spannenden Pokalfight, bei dem es insbesondere die Schlussphase in sich hatte. Nach der 1:0-Führung des TSB durch Lars Rasmus Wolff (17.) gelang dem SC Weiche Flensburg 08 erst in der 77. Minute durch einen Elfemeter der Ausgleich. Doch der Treffer von Christopher Kramer sollte an diesem Tag der einzige des Regionalligisten bleiben. Im Gegenzug traf Hendrik Fleige zum 2:1-Siegtreffer (82.) für den TSB, der damit erstmalig in seiner Vereinsgeschichte im Pokalfinale steht. 

Auf wen der TSB hier trifft, wird am kommenden Mittwoch (17.11) ermittelt, wenn der VfB Lübeck im Heimspiel gegen den Heider SV antritt. Anstoß der zweiten Halbfinalpartie ist um 19:30 Uhr. 

Die Highlights im Video

Sollte Ihnen das Video nicht direkt angezeigt werden, kommen Sie hier zur Zusammenfassung.

Zurück