Die Gewinner des AOK-EM-Gewinnspiels stehen fest!
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Die Gewinner des AOK-EM-Gewinnspiels stehen fest!

Ca. 400 Teilnehmer haben am AOK-EM-Gewinnspiel teilgenommen.

Am 10. Juni startete die Europameisterschaft in Frankreich mit dem Eröffnungsspiel des Gastgebers gegen Rumänien. Vier Wochen lang haben wir spannende Spiele verfolgen können, sensationelle Tore gesehen und mit unseren Favoriten mitgefiebert. Nach der Eröffnungspartie bestritt der Gastgeber nun auch die Finalpartie und verlor in einem spannenden Finale knapp mit 1:0 in der Verlängerung gegen Portugal. Wir gratulieren Portugal zum Europameistertitel 2016.

Gemeinsam mit der AOK präsentierte der SHFV zur Einstimmung auf die Europameisterschaft in Frankreich ein Gewinnspiel. Hierbei mussten aus allen 24 teilgenommenen Nationen die beiden Mannschaften getippt werden, die sich im Finale gegenüber stehen. Unter den ca. 400 eingesendeten Gewinnspielkarten prognostizierten vier Teilnehmer die Endspielbegegnung Frankreich gegen Portugal und lagen damit goldrichtig. Unter ihnen wurden die ersten vier Preise ausgelost.

Der 1. Platz, ein Tagestrainingslager im USFP inkl. Vollverpflegung für 25 Personen, geht an Sebastian Gostler (Heidmoorer SV), der 2. Platz, ein kompletter Trikotsatz, geht an Merle Teichmann (Delingsdorfer SV), über den 3. Platz und damit über zwei Karten für das DFB-Pokalfinale 2017 in Berlin darf sich Christian Dohrn (SV Merkur Kleve) freuen. Mads Leuschner (Eidertal Molfsee), 4. Platz, erhält zwei Karten für ein WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft. Die Plätze 5 bis 16 wurden unter allen Teilnehmern ausgelost, die einen der beiden Finalisten, Frankreich oder Portugal, richtig getippt hatten.

Gratulation an alle Sieger (wurden schriftlich benachrichtigt) und viel Spaß mit den Preisen.

Zurück