DFB-Verdienstnadel für Sabine Mammitzsch
Schleswig-Holstein Fußballverbung

DFB-Verdienstnadel für Sabine Mammitzsch

Sabine Mammitzsch ist auf der dritten ordentlichen SHFV-Vorstandssitzung am 12. Oktober im Kieler Haus des Sports mit der DFB-Verdienstnadel geehrt worden.

Die Vorsitzende des SHFV-Frauen- und Mädchenausschusses bekleidet das Amt seit Bestehen des Ausschusses und hat so die Erfolgsgeschichte des Frauen- und Mädchenfußballs in Deutschland und insbesondere in Schleswig-Holstein nachhaltig mit zu verantworten. Dass der Frauenfußball innerhalb des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes heute einen so hohen Stellenwert hat, ist auf den nimmermüden, jederzeit herzlichen und in der Sache bestimmten Einsatz von Sabine Mammitzsch zurückzuführen.

Im Rahmen der Vorstandssitzung überreichte SHFV-Präsident Hans-Ludwig Meyer Sabine Mammitzsch die Verdienstnadel des DFB mit der dazugehörigen Urkunde und sprach ihr seinen Dank und seine Anerkennung für ihr jahrzehntelanges Engagement aus.

Zurück