DFB-Mobil-Schulung beim TSV Altenholz
Schleswig-Holstein Fußballverbung

DFB-Mobil-Schulung beim TSV Altenholz

Am 13. September kamen wieder einmal alle DFB-Mobil-Teamer des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes zusammen. Thema war in diesem Jahr das neue Modul für die Altersklassen der B- und A-Junioren, welches ab sofort buchbar ist. Als Gastgeber fungierten diesmal die B-Junioren des TSV Altenholz, welche das Komplextraining mit dem Schwerpunkt Defensivverhalten absolvierten. Im Anschluss an die kurzweilige und interessante Demoeinheit versammelte sich das Team in der anliegenden Gaststätte, um die Einheit zu reflektieren, auf das DFB-Mobil-Jahr 2018 zurückzublicken und aktuelle Themen anzusprechen. Das neue Modul ist ab sofort buchbar!

Jedoch werden künftige Besuche ab sofort ins neue Jahr terminiert, da bundesweit eine Fahrzeugumstellung erfolgt. Somit dürfen sich die Vereine Schleswig-Holsteins auf ein völlig neues DFB-Mobil freuen. Das neue Fahrzeug wird in der zweiten Kalenderwoche 2019 eintreffen, sodass es die Grundschulen im Frühjahr als erstes begutachten können. Ab März verlagert sich dann auch das DFB-Mobil-Geschehen wieder auf das satte Grün der Vereine im SHFV. Terminanfragen können bereits jetzt getätigt werden.

Wenn Sie nunmehr an einem DFB-Mobil Besuch im September oder Oktober interessiert sind, welcher nicht nur eine kostenlose Weiterbildung vor Ort mit sich bringt, sondern auch zur positiven Außenwirkung des Vereins (z.B. durch Medien) beiträgt, steht Terminübersicht und Online-Formular für weitere Schritte zur Verfügung.

Zurück