DFB-Mobil-Planung 2018 geht in die Endphase!
Schleswig-Holstein Fußballverbung

DFB-Mobil-Planung 2018 geht in die Endphase!

Nur noch 15 Termine zu vergeben!

Das DFB-Mobil ist auch in der neuen Jugendspielzeit wieder unterwegs und besucht interessierte Vereine mit weiterbildungswilligen Trainern! Es werden altersklassenspezifische Einheiten angeboten, in deren Rahmen den Trainern vermittelt wird, wie die altersgemäßen Trainingsschwerpunkte im täglichen Trainingsbetrieb gesetzt werden könnten.

Nun bewegt sich die Sommerpause immer schneller dem Ende hinzu und die neue Spielzeit steht vor der Tür. Genau zu dieser Zeit ist das DFB-Mobil immer sehr beliebt, da junge und unerfahrene Trainer die Inhalte des kostenlosen Besuches gerne als Grundlage für ihr Training mit in die neue Spielzeit nehmen. Das Angebot der DFB-Mobil Besuche gliedert sich in verschiedene Module. Angefangen mit den jüngsten Fußballern gibt es das Modul „Bambini“. Hier wird die Koordination und Motorik in Kombination mit Ball, Bewegung und Spaß behandelt. Punkte welche auch in der außerfußballerischen Entwicklung für das Leben eine wichtige Rolle spielen. Im Modul „F- und E-Jugend“ werden dann durch das „4 gegen 4“ erstmals taktische Schwerpunkte behandelt. Das zielgerichtet Erlernen und Trainieren mit anschließender Umsetzung in eine Spielform kommt erstmals in dem Modul „D- und C-Jugend“ zum Tragen. Dieses Modul stellt das letzte für den Kinderbereich dar.

Für den Fall, dass die Modulauswahl Ihnen zu altersklassenspezifisch ist, bietet der DFB auch ein altersklassenübergreifendes Modul an. In Form einer Trainerfortbildung wird das Passspiel in allen Altersklassen behandelt. Hierbei können die Trainer selbst auf dem Feld tätig werden und beim „learning by doing“ mit eingestreuten Tipps und Tricks einiges lernen.

 

Wenn Sie nunmehr an einem DFB-Mobil Besuch im September oder Oktober interessiert sind, welcher nicht nur eine kostenlose Weiterbildung vor Ort mit sich bringt, sondern auch zur positiven Außenwirkung des Vereins (z.B. durch Medien) beiträgt, steht Terminübersicht und Online-Formular für weitere Schritte zur Verfügung.

Zurück