DFB-Mobil auf Kurs!
Schleswig-Holstein Fußballverbung

DFB-Mobil auf Kurs!

Mit 117 durchgeführten Einsätzen in 2016 geht‘s für das DFB-Mobil nochmal in den Jahresendspurt! Während die Schulen bereits im Frühjahr besucht wurden, hat das DFB-Mobil-Team den Fokus in den verbleibenden Monaten auf die Vereine gelegt und schon jetzt 73 Vereine besucht. Rund 500 Trainer und Lehrkräfte wurden somit durch das Mobil weitergebildet und über 2500 Kinder freuten sich über den Besuch des größten Fachverbandes der Welt in ihrem Verein!

Doch das 13-köpfige DFB-Mobil-Team zeigt keine Ermüdungserscheinungen und möchte die Marke von 80 Vereinen knacken und übertreffen! Damit das nordische Wetter dem Ganzen keinen Strich durch die Rechnung macht, ist es auch möglich, die Module für die Halle zu buchen. Neben der aktuellen Trainingslehre wird hierbei auch der Umgang mit dem Futsal-Ball gelehrt. Dabei können die Vereine durch die Aufnahme des „Bambini-Moduls“ nun aus fünf Modulen auswählen, die kostenlos buchbar sind.

Das neue Modul „Bambini“ geht auf die  Grundsätze des Fußballs, wie den Spaß, das Kennenlernen des Spielgeräts und kleine Spiele mit dem Ball, ein. Auch die Einheiten für F- und E-Jugendliche sowie C- und D-Jugendliche sind ausgelegt, um speziell auf die verschiedenen Lern- und Entwicklungsphasen dieser Altersklassen einzugehen. Ergänzend zum F- und E-Junioren-Training bieten wir auch das Modul F- und E-Jugendliche „4 gegen 4“ unter Beachtung der aktuellen Trainingslehre an, welches jede Einheit zielführend ergänzen kann.

Selbst die anderen Bereiche der Trainerfortbildung deckt unsere Modul-Auswahl ab. So können sich beispielsweise Trainer, die keine Zeit für Lizenzen oder Fortbildungen finden, das Modul „Trainerfortbildung F- bis A-Jugend“ in den Verein holen, welches auf die Trainingsgestaltung gemäß der einzelnen Altersklassen eingeht.

Mache deine Einheit zu einem DFB-Mobil-Erlebnis und beantrage einen kostenlosen Besuch mit wenig Zeitaufwand! Bei weiteren Fragen steht dir DFB-Mobil-Koordinator Henning Graw sehr gerne zur Verfügung.

Zurück