DFB-Junior-Coach-Zertifizierung in Schafflund
Schleswig-Holstein Fußballverbung

DFB-Junior-Coach-Zertifizierung in Schafflund

Endlich wieder Neuigkeiten aus dem Bereich der DFB-Junior-Coach-Ausbildungen! Am Mittwoch, den 02. Juni schloss mit der feierlichen Übergabe der Urkunden die dritte Junior-Coach-Ausbildung im Schuljahr 2020/2021 an der Gemeinschaftsschule Schafflund ab. Die Zertifizierungsveranstaltung erhielt im Konferenzraum der Schule und draußen bei sonnigem Wetter einen würdigen Rahmen.

Der DFB-Junior-Coach bildet eine wichtige Säule innerhalb der DFB-Qualifizierungsoffensive und dient als Einstieg in die lizenzierte Trainertätigkeit. Leider verhinderte die Corona-Pandemie in diesem Schuljahr vier der acht geplanten Ausbildungen. Nichtsdestotrotz konnte die Ausbildung in Schafflund unter großem Einsatz aller Beteiligten und unter Einhaltung der Corona-Regeln durchgeführt werden. Bei der Zertifizierungsveranstaltung waren neben den Junior-Coaches, der Ansprechpartner der Schule, Stefan Pries, der Referent Ingo Nommensen, der Vertreter der Commerzbank, Michael Deseife und ein Vereinsvertreter der SG Nordau, Oliver Fust vor Ort und beglückwünschten die Schüler*innen zu der abgeschlossenen Ausbildung.

Unterstützt wird die Ausbildung von der Commerzbank, die als Premium-Partner des DFB auch Partner des DFB-Junior-Coach-Programms ist. Neben der sportspezifischen Ausbildung wird besonderer Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung der Nachwuchstrainerinnen und Nachwuchstrainer gelegt.

Nach Beendigung der Ausbildung gibt es für alle Teilnehmer*innen die Möglichkeit weiterzumachen und die C-Lizenz-Ausbildung kostenlos als nächsten Schritt im Kreis Schleswig-Flensburg zu absolvieren. Bei Fragen zum Thema "DFB-Junior-Coach" steht euch Mats Petrowski, gerne jederzeit unter mats.petrowski@shfv-kiel.de zur Verfügung.

Zurück