DFB-Junior-Coach-Ausbildung startet in Schafflund
Schleswig-Holstein Fußballverbung

DFB-Junior-Coach-Ausbildung startet in Schafflund

Die zweite Junior-Coach-Ausbildung im Kreisfußballverband Schleswig-Flensburg - und damit dritte von acht Ausbildungen in Schleswig-Holstein - hat begonnen. Am Donnerstag, dem 22.10.2020, fand die offizielle Auftaktveranstaltung an der Gemeinschaftsschule Schafflund statt. Selbstverständlich hielten sich alle Beteiligten an die gültigen Hygienemaßnahmen der Schule. Insgesamt 19 Schülerinnen und Schüler gehen nun das Projekt DFB-Junior-Coach an.

Beim offiziellen  Auftakt waren neben dem Projektleiter der Schule, Stefan Pries, und dem SHFV-Referenten Ingo Nommensen auch die Commerzbank-Paten um Michael Deseife und mit Oliver Fust auch ein Vereinsvertreter der SG Nordau vor Ort. In erster Linie stehen aber die Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt. Diese werden im Zuge des Wahlpflichtunterrichts über mehrere Wochen und Monate die nächsten Einheiten des Junior-Coach-Kolloquiums bewältigen. Erfreulicherweise gibt es schon jetzt vages Interesse an der Durchführung einer C-Lizenz-Ausbildung im Anschluss. Gleichwohl geht es zunächst um die Vermittlung von Grundlagenwissen im Bereich des Trainerwesens. Verantwortungsbereiten Junior-Coaches soll durch dieses Projekt Tätigkeiten in den umliegenden Vereinen zugänglich gemacht werden - beispielsweise mit einem Engagement als Co-Trainer einer Jugendmannschaft. Durch die Präsenz der SG Nordau bei der Auftaktveranstaltung sind erste Schritte in diese Richtung getan.

Das gemeinsam geschossene Foto zum Abschluss der Auftaktveranstaltung steht gleichzeitig für den Beginn der Jugendtrainerausbildung. In diesem Sinne  wünschen wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und hoffen, dass sie dem Trainerwesen über den Unterricht hinaus erhalten bleiben!

Bei Fragen zum Thema „DFB-Junior-Coach“ steht Ihnen Mats Petrowski, gerne jederzeit unter mats.petrowski@shfv-kiel.de zur Verfügung. Bewerben kann sich jede weiterführende Schule in Schleswig-Holstein. Es stehen noch Kapazitäten in diesem Schuljahr zur Verfügung.

Zurück