DFB-Junior-Coach-Ausbildung startet in Rendsburg
Schleswig-Holstein Fußballverbung

DFB-Junior-Coach-Ausbildung startet in Rendsburg

Am Montag den 20. Mai dieses Jahres startete die sechste von acht Junior-Coach-Ausbildungen in Schleswig-Holstein. 21 Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 17 Jahren nehmen an der Ausbildung teil, die in einer Projektwoche vom 20. bis zum 24. Mai läuft und durch den SHFV-Referenten Christian Fischer begleitet wird. Nach Beendigung der Ausbildung gibt es nun für alle Teilnehmer die Möglichkeit weiterzumachen und die C-Lizenz-Ausbildung als nächsten Schritt zu absolvieren. Diese wird in allen Kreisen in Schleswig-Holstein angeboten.

Bei der Auftaktaktveranstaltung dankte die Schulleiterin, Frau Mangold, dem SHFV für die Durchführung dieser Ausbildung, da diese einen gesellschaftlichen Mehrwert für die Schülerinnen und Schüler darstelle. Nach der ersten Ausbildung im Schuljahr 2014/2015 ist es die zweite Veranstaltung dieser Art an der Grund- und Gemeinschaftsschule.

Begleitet werden die bundesweiten Junior-Coach-Ausbildungen von der Commerzbank, die für die Absolventen besondere Annehmlichkeiten zu bieten hat. Neben einem angebotenen Bewerbungscoaching werden die zertifizierten Jugendlichen bei der Vergabe von Praktikumsplätzen und Ausbildungsstellen bei der Commerzbank bevorzugt, nur eine von vielen Annehmlichkeiten, die eine DFB-Junior-Coach-Ausbildung bietet.

Auch für das neue Schuljahr 2019/2020 kommen acht Ausbildungsschulen in ganz Schleswig-Holstein in den Genuss der Junior-Coach-Ausbildung! Bei Interesse oder Fragen zu diesem Projekt können Sie sich gerne an den Lehr- und Bildungsreferenten im SHFV, Paul Musiol (p.musiol@shfv-kiel.de), unter der Telefonnummer 0431/6486-226 wenden.

  • Tags:
  • Ausbildung
  • Junior-Coach
  • Schulfußball
  • SHFV-Schulfußball

Zurück