Deutscher Meister 2014 gesucht!
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Deutscher Meister 2014 gesucht!

Von Montag, den 8. September, bis Freitag, den 12. September, findet die 14. Deutsche Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen statt. Dann spielen wieder rund 280 Werkstattbeschäftigte in der Sportschule Wedau in Duisburg um den Meistertitel. Zunächst spielen die Landesmeister aus den 16 Bundesländern im Herrenturnier den Deutschen Meister aus (bis 11.9.14). Am letzten Turniertag treten dann die Damen-Mannschaften an.

Eröffnet wird die Meisterschaft am Montag, den 8. September, um 17.30 Uhr. Bei der Eröffnung mit dabei sind Trainerlegende Otto Rehhagel und der frühere Bundesaußenminister Dr. Klaus Kinkel, die beide dem Kuratorium der Sepp-Herberger-Stiftung angehören. Die Stiftung veranstaltet gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern, der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG:WfbM), dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) und den Special Olympics Deutschland (SOD) bereits seit dem Jahr 2000 alljährlich die Meisterschaft. Gemeinsam mit DFB-Vizepräsident Eugen Gehlenborg, dem Vorsitzenden der Sepp-Herberger-Stiftung, werden Rehhagel und Dr. Kinkel die Spielgruppen des Herrenturniers auslosen.

Zurück