Das DFB-Mobil feiert in 2019 Jubiläum!
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Das DFB-Mobil feiert in 2019 Jubiläum!

2019 feiert das DFB-Mobil Jubiläum! Und dabei kann es auf zehn erfolgreiche Jahre zurückblicken, die ganz im Zeichen der Trainerweiterbildung standen. In knapp 1.200 Besuchen erreichte man über 42.000 Menschen, die gespannt den Anweisungen des Trainergespanns auf wie neben dem Feld lauschten. Die Nähe zur Basis und die effiziente Möglichkeit der Wissensstreuung machen das DFB-Mobil zu einem wichtigen Instrument der Trainerfort- und Weiterbildung. Dabei dürfen sich die Vereine und Grundschulen im neuen Jahr auf ein neues Fahrzeug freuen, welches im modernen DFB-Akademie-Design erstrahlt.

Beim bewährten Modulangebot wird sich jedoch nur geringfügig etwas ändern. So besteht weiterhin die Möglichkeit, das spannende Modul für die „Bambinis“ oder aber die weiterführenden Module für F- und E- bzw. D- und C-Jugendliche zu buchen. Für das F- und E-Jugend-Modul wird zudem ein taktikorientieres Training mit dem Zusatz „4 gegen 4“ angeboten. Vergleichsweise neu hingegen sind das Modul der A- und B-Jugendlichen, welches mit einem interessanten Komplextraining aufwartet, sowie das hallenfußballspezifische Modul „C- bis A-Jugend – Futsal“. Die altersklassenübergreifende Trainerweiterbildung „Passspiel in allen Altersklassen“ greift aus jedem Modul Schwerpunkte auf, sodass der DFB-Mobil-Besuch für alle Vereinsmitglieder eine lehrreiche Veranstaltung darstellt.

Das DFB-Mobil richtet sich mit der kostenlose Möglichkeit der Weiterbildung vor Ort an alle Kinder- und Jugendtrainer, Betreuer sowie Lehrkräfte, die Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben und ihnen ein altersgerechtes Training bieten möchten.

Interessierte können sich hier über das DFB-Mobil informieren und direkt eine Online-Anfrage vornehmen.

Zurück