AOK-Schul-Cup geht in die nächste Runde!
Schleswig-Holstein Fußballverbung

AOK-Schul-Cup geht in die nächste Runde!

Auch der AOK-Schul-Cup wird in diesem Jahr wieder stattfinden. Seit dem Jahr 2010 wird dieser nun schon ausgerichtet. Im Jahr 2019 steht somit schon die zehnete Auflage des Schulfußballturnieres an. Dieses Jubiläum soll natürlich gewürdigt werden. Somit wird es in diesem Jahr neben dem Spielgeschehen mehrere Attraktionen geben, beispielsweise können sich die Schülerinnen und Schüler an der Schussgeschwindigkeitsmessanlage beweisen und den stärksten Schuss ermitteln. Zudem wird als besonderes Highlight ein Preis für das kreativste Foto der Turnierserie bei Instagram unter #aokschulcup2019 vergeben. Der Sieger wird beim Finalturnier in Kiel prämiert.

Im Vergleich zu den Vorjahren wurde bei den Durchführungsbestimmungen an einigen Stellschrauben gedreht. In der Altersklasse I können Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2006 bis 2009 mitmischen. Für die Altersklasse II sind die Jahrgänge 2004 bis 2006 zugelassen. Um die Teilnehmer für das Landesfinale am 11.09.2019 in Kiel/Gaarden zu ermitteln, werden fünf Regionalturniere in ganz Schleswig-Holstein ausgerichtet. Los geht es mit dem Turnier in Neumünster (02.09.), danach geht es nach Schönberg (03.09.), Husum (04.09.), Lübeck (05.09.) und zum Schluss nach Flensburg (06.09.), wo dann die letzten Teilnehmer für das Landesfinale ermittelt werden.

Wir blicken der Turnierserie nach den Sommerferien mit viel Vorfreude entgegen und hoffen, dass wir Sie für eine Teilnahme begeistern können - wir haben viel vor!

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung, sowie in den Durchführungsbestimmungen.

  • Tags:
  • Coaching-Zone
  • schulfußball
  • SHFV

Zurück