AOK-Schul-Cup: Fortsetzung folgt in Husum
Schleswig-Holstein Fußballverbung

AOK-Schul-Cup: Fortsetzung folgt in Husum

Nachdem wir diese Woche bereits in Neumünster und Schönberg zu Besuch waren, stand heute der dritte Stopp des AOK-Schul-Cups in Husum an. Besonders erfreulich an der Austragung bei der Hermann-Tast-Schule Husum war das umfassende Teilnehmerfeld. Es reisten insgesamt acht Schulmannschaften in beiden Altersklassen aus Meldorf, Tellingstedt, Burg und Husum an. So wurde zunächst jeweils in zwei Gruppen gespielt, bevor es in den K.o.-Spielen um den Turniersieg ging.

Der Turniermodus versprach durch den Endspielcharakter schon im Vorwege viele interessante und spannende Spiele. Doch dass es aufgrund keiner Spielentscheidung in der regulären Spielzeit so häufig zu Entscheidungsschießen zwischen den Teams kommen wird, hat niemand im Voraus geahnt. Aber die Schülerinnen und Schüler nutzen die Möglichkeit sich gegenseitig zuzujubeln und freuten sich über jeden einzelnen Treffer oder auch verhinderten Treffer.

Bereits am Ende der Vorrunde mussten in beiden Altersklassen ein Entscheidungsschießen stattfinden, um die Platzierungen auszuspielen, weil sogar der direkte Vergleich keine Entscheidung mit sich brachte. Ein weiteres Highlight bot das erste Halbfinale bei den 2007-2009 Jahrgängen zwischen der Meldorfer Gelehrtenschule und der Hermann-Tast-Schule Husum. Hier konnte sich die Schule aus Husum vor heimischem Publikum erst nach über 20 Schüssen gegen die Meldorfer durchsetzen.

Nach einem spannenden Finalspiel bei der jüngeren Altersklasse zwischen den beiden Mannschaften der Hermann-Tast-Schule Husum, konnte sich das Team 1 erst nach einem Endscheidungsschießen gegen ihre eigene zweite Mannschaft behaupten. Der Gastgeber sicherte sich somit die Teilnahme am Landesfinale in Kiel, das am 11.09. auf der Kunstrasenanlage von Inter Türksport Kiel ausgetragen wird.

Bei den Älteren entschied die Theodor-Storm-Schule Husum während der regulären Spielzeit mit einem eins zu null gegen die Meldorfer Gelehrtenschule das Turnier für sich. Nachdem sie als Gruppenzweiter ins Halbfinale eingezogen sind, lösten sie im Finale das Ticket für den kommenden Mittwoch.

Durch die zahlreiche, fast rekordverdächtige Teilnehmeranzahl bei einem Qualifikationsturnier sowie das schöne und vor allem trockene Wetter war der Fußballtag in Husum ein voller Erfolg. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an die Hermann-Tast-Schule Husum, die neben dem normalen Spielbetrieb die Austragung der Vorrunde ermöglicht haben.

 

 

Zurück