AOK-Schul-Cup: Doppelsieg für das Bernstorff-Gymnasium
Schleswig-Holstein Fußballverbung

AOK-Schul-Cup: Doppelsieg für das Bernstorff-Gymnasium

14 Mannschaften zeigen attraktiven Schulfußball in Schleswig

Die zweite Woche des AOK-Schul-Cups 2016 ist angelaufen. Nachdem in der vergangenen Woche bereits an den Standorten Neumünster, Preetz, Lübeck und Heide die jeweiligen Turniersieger der beiden Altersklassen ermittelt wurden, startete die zweite Woche am vergangenen Montag (19.09.) in Schleswig. Das Bernstorff-Gymnasium konnte sich dabei in beiden Altersklassen durchsetzen und wird den Standort Schleswig mit beiden Mannschaften beim Landesfinale am 12.10. in Kiel/Gaarden vertreten.

In beiden Altersklassen trafen jeweils sieben Teams in einer Gruppe aufeinander, die nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ den Turniersieger ermittelten. In der Altersklasse I (Jahrgänge 2002 bis 2004) bewies der spätere Turniersieger seine Klasse und holte sich mit sechs Siegen und 18 Punkten souverän die Goldmedaille. Zweiter wurde die Goetheschule Flensburg (13 Punkte) vor der Grund- und Gemeinschaftsschule Eckernförde (10 Punkte).

Und auch bei den Älteren (Jahrgänge 1999 bis 2001) ging der erste Platz unangefochten an das Bernstorff-Gymnasium: Mit 16 Punkten konnte man sich auch in dieser Altersklasse den Turniersieg holen und die Jungmannschule Eckernförde (11 Punkte) und das Gymnasium Louisenlund (10 Punkte) auf die Plätze zwei und drei verweisen.

Ein großes Dankeschön gilt dem Helfer-Team des KFV Schleswig-Flensburg für die Organisation und die ausgeführten Schlichter-Funktionen. Am morgigen Dienstag (20.09.) geht es für den AOK-Schul-Cup 2016 an die Nordsee, wenn acht Mannschaften in Husum um den Finaleinzug kämpfen.
 

Alle Ergebnisse im Überblick:

Ergebnisse Altersklasse I

Ergebnisse Altersklasse II

Zurück