AOK-Schul-Cup 2022 zu Gast in Lübeck
Schleswig-Holstein Fußballverbung

AOK-Schul-Cup 2022 zu Gast in Lübeck

Am vierten Tag des AOK-Schul-Cups 2022 fanden sich insgesamt acht Schulmannschaften aus Lübeck und Umgebung zusammen, um in zwei Altersklassen weitere Teilnehmer für  das Landesfinale am 21.09. in Kiel zu ermitteln. In der Altersklasse I konnte sich hier die Theodor-Mommsen-Schule und in der Altersklasse II die Gemeinschaftsschule Achter de Weiden durchsetzen.

In der Altersklasse I gab es leider eine kurzfristige Absage, sodass nur drei Mannschaften um den Titel kämpften. Der Sieger wurde in einer Hin- und Rückrunde ermittelt, außerdem wurde die Spieldauer auf 20 Minuten pro Spiel erhöht. Von Anfang bis zum Ende überzeugte die Theodor-Mommsen-Schule mit ihrer guten Leistung, sodass sie alle ihre vier Spiele gewinnen konnten. Somit wurden sie mit 12 Punkten souverän erster und sind für das Landesfinale qualifiziert. Den zweiten Platz belegte die Grund- und Gemeinschaftsschule St. Jürgen mit vier Punkten und mit einem Punkt belegte die Trave Grund- und Gemeinschaftsschule Lübeck den dritten Platz.

In der Altersklasse II ging es etwas spannender zu. Hier konnte sich knapp die Gemeinschaftsschule Achter de Weiden mit 16 Punkten durchsetzen. Die Trave Grund- und Gemeinschaftsschule Lübeck und die Grund- und Gemeinschaftsschule St. Jürgen hatten nach ihren Spielen jeweils 15 Punkte. Da die beiden Mannschaften ebenfalls genau das gleiche Torverhältnis hatten und beide direkten Duelle Unentschieden endeten, musste ein Neunmeterschießen entscheiden. Hier konnte die Grund- und Gemeinschaftsschule St. Jürgen gewinnen, sodass sie den zweiten Platz belegten. Das Teilnehmerfeld ergänzten außerdem noch die Theodor-Mommsen-Schule (7 Punkte) und die Gemeinschaftsschule Am Heimgarten (2 Punkte).

Der letzte Halt des AOK-Schul-Cups findet morgen in Flensburg statt, wo um die letzten begehrten Finaltickets gespielt wird.

Zurück