Aktuelle Saison
Schleswig-Holstein Fußballverbung

SHFV am Finaltag der Amateure nicht beteiligt

Das Finale im SHFV-LOTTO-Pokal der Herren wird nicht im Rahmen des bundesweiten Finaltags der Amateure am 29.05.2021 stattfinden. In Absprache mit den noch im Wettbewerb verbliebenen Vereinen hatte der Schleswig-Holsteinische Fußballverband zuletzt geprüft, ob das noch ausstehende Achtelfinalspiel, die drei noch offenen Viertelfinalbegegnungen sowie die Halbfinalspiele an den Tagen rund um das Pfingstwochenende zentral im Uwe Seeler Fußball Park in Malente ausgetragen werden können. Am 29.05.2021 hätte das Finale dann ebenfalls in Malente stattfinden sollen.

mehr >>>

SV Todesfelde siegt im LOTTO-Pokal-Finale

Der SV Todesfelde hat das LOTTO-Pokal-Finale 2019/20 gegen den VfB Lübeck gewonnen. Damit geht das Märchen, das mit dem Sieg des LOTTO-Masters im Januar begonnen hatte, für die Mannschaft um Sven Tramm weiter. Das Spiel, das unter strengen Auflagen im Uwe Seeler Fußball Park in Malente ausgetragen wurde, endete nach spannenden 90 Minuten mit einem 3:2 für die Tramm-Elf, die sich damit für die erste Runde des DFB-Pokals qualifiziert hat. 

mehr >>>

LOTTO-Pokal-Finale 2019/20 am Samstag

Der Countdown für das LOTTO-Pokal-Finale am Samstag in Malente läuft. Ab 16:45 Uhr kämpfen dann der Titelverteidiger vom VfB Lübeck und der amtierende LOTTO-Masters-Sieger vom SV Todesfelde um den Titel und den damit verbundenen Einzug in den DFB-Pokal. Im Rahmen des bundesweiten „Finaltag der Amateure“ wird die Partie live in der Spieltagskonferenz der ARD übertragen. Zudem streamt der NDR das gesamte Spiel  live auf seiner Homepage.

mehr >>>

LOTTO-Pokalfinale: Jetzt Solidaritätstickets sichern!

Ein sportlicher Höhepunkt ist es auch ohne Zuschauer – doch ein großes Maß an Atmosphäre, Emotion und nicht zuletzt auch an Einnahmen wird fehlen, wenn Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck und Flens-Oberliga-Meister SV Todesfelde am Sonnabend, 22. August, um 16:45 Uhr unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Uwe Seeler Fußball Park in Malente das Endspiel um den LOTTO-Pokal 2020 austragen. Zumindest symbolisch können die Fans beider Vereine aber ab sofort ihre Unterstützung ausdrücken und die jeweilige Fankurve verstärken. Unter dem Motto „Begeisterung trotz Geisterspiel“ sind ab sofort unter tickets.vfb-luebeck.de virtuelle Endspiel-Tickets zu erwerben. Die Einnahmen sollen allen Beteiligten helfen, zumindest den wirtschaftlichen Verlust abzumildern.

mehr >>>