Aktuelle Saison
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Erster Halbfinalist im LOTTO-Pokal steht fest

Während das Achtelfinale im SHFV-LOTTO-Pokal erst mit der Partie zwischen der SG Geest 05 und Titelverteidiger SV Todesfelde am 3.11. komplettiert sein wird, hat sich der 1. FC Phönix Lübeck als erstes Team das Ticket für das Halbfinale gesichert.

mehr >>>

SV Todesfelde siegt im LOTTO-Pokal-Finale

Der SV Todesfelde hat das LOTTO-Pokal-Finale 2019/20 gegen den VfB Lübeck gewonnen. Damit geht das Märchen, das mit dem Sieg des LOTTO-Masters im Januar begonnen hatte, für die Mannschaft um Sven Tramm weiter. Das Spiel, das unter strengen Auflagen im Uwe Seeler Fußball Park in Malente ausgetragen wurde, endete nach spannenden 90 Minuten mit einem 3:2 für die Tramm-Elf, die sich damit für die erste Runde des DFB-Pokals qualifiziert hat. 

mehr >>>

LOTTO-Pokal-Finale 2019/20 am Samstag

Der Countdown für das LOTTO-Pokal-Finale am Samstag in Malente läuft. Ab 16:45 Uhr kämpfen dann der Titelverteidiger vom VfB Lübeck und der amtierende LOTTO-Masters-Sieger vom SV Todesfelde um den Titel und den damit verbundenen Einzug in den DFB-Pokal. Im Rahmen des bundesweiten „Finaltag der Amateure“ wird die Partie live in der Spieltagskonferenz der ARD übertragen. Zudem streamt der NDR das gesamte Spiel  live auf seiner Homepage.

mehr >>>

LOTTO-Pokalfinale: Jetzt Solidaritätstickets sichern!

Ein sportlicher Höhepunkt ist es auch ohne Zuschauer – doch ein großes Maß an Atmosphäre, Emotion und nicht zuletzt auch an Einnahmen wird fehlen, wenn Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck und Flens-Oberliga-Meister SV Todesfelde am Sonnabend, 22. August, um 16:45 Uhr unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Uwe Seeler Fußball Park in Malente das Endspiel um den LOTTO-Pokal 2020 austragen. Zumindest symbolisch können die Fans beider Vereine aber ab sofort ihre Unterstützung ausdrücken und die jeweilige Fankurve verstärken. Unter dem Motto „Begeisterung trotz Geisterspiel“ sind ab sofort unter tickets.vfb-luebeck.de virtuelle Endspiel-Tickets zu erwerben. Die Einnahmen sollen allen Beteiligten helfen, zumindest den wirtschaftlichen Verlust abzumildern.

mehr >>>

LOTTO-Pokal 2019/20: Finalisten stehen fest

Seit dem gestrigen Donnerstag (31.10.) stehen die beiden Finalisten für das LOTTO-Pokal-Finale am 23. Mai 2020 fest. Der VfB Lübeck, amtierender Titelverteidiger, wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte im Halbfinale gegen den TSB Flensburg mit 3:1.

Das zweite Halbfinale hielt hingegen eine dicke Überraschung bereit: Regionalligist SC Weiche Flensburg 08 musste sich gegen den SV Todesfelde mit 0:1 geschlagen geben. Die Todesfelder siegten durch einen Last-Minute-Treffer und sicheren sich so nach der LOTTO-Masters-Qualifikation auch den Pokalfinaleinzug.

mehr >>>