LOTTO-Futsal-Cup
Schleswig-Holstein Fußballverbung

LOTTO-FUTSAL-CUP

CAU-Futsal-Cup: SG United Seaside/Wilde 13 jubelt

Bei der 13. Auflage des CAU-Futsal-Cups am 15. Februar 2020 im Sportforum der Kieler Christian-Albrechts-Universität strahlten bei der Siegerehrung viele altbekannte Gesichter: Nachdem United Seaside in den vergangenen beiden Jahren bereits den Turniersieg bejubeln durfte, trat der Titelverteidiger in diesem Jahr in einer SG mit „Die wilde 13“ an. Auch in dieser Konstellation gelang der Sprung auf die oberste Stufe des Siegerpodests.

mehr >>>

13. CAU-Futsal-Cup am 15. Februar 2020

Anfang 2020 wird es in Kiel  erneut und das bereits zum zwölften Mal den CAU-Futsal-Cup geben! Gemeinsam mit dem Sportzentrum der CAU Kiel richtet der SHFV das Turnier am 15. Februar 2020 im Uni-Sportforum aus. Teilnehmen können wiederum bis zu zehn Hochschul- sowie Freizeit- und Futsalmannschaften aus ganz Schleswig-Holstein. Anmeldungen können ab sofort online über die Homepage des Sportzentrums getätigt werden (Startgebühr 30,- €).

mehr >>>

United Seaside verteidigt Titel beim 12. CAU-Futsal-Cup

Der mittlerweile 12. CAU-Futsal-Cup stand in diesem Jahr zunächst im Zeichen des Abschieds und der Danksagung. Denn im Rahmen der Turniereröffnung mit den neun anwesenden Mannschaften bedankten sich die beiden SHFV-Vertreter Alexander Schlimm und Fabian Thiesen beim Ende Januar in den wohlverdienten Ruhestand gehenden Leiter des CAU-Sportzentrums, Bernd Lange, für die tolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Gemeinsam hatte man die zwölf bislang ausgetragenen Turniere erfolgreich organisiert und durchgeführt. In seinen Abschiedsworten sicherte Lange aber zu, dass auch unter seinem Nachfolger diese Zusammenarbeit fortgesetzt werden wird.

mehr >>>

12. CAU-Futsal-Cup mit zehn Teams

Am kommenden Samstag (12.01.) wird ab 13.30 Uhr der Ball im Kieler Uni-Sportforum (Olshausenstraße 74) rollen. Denn dort tragen der SHFV und der CAU-Hochschulsport bereits zum zwölften Mal gemeinsam den „CAU-Futsal-Cup“ aus. Das Teilnehmerfeld ist absolut ausgebucht, sodass insgesamt zehn Uni-, Freizeit- und Futsalteams gegeneinander antreten werden. Mit dabei sind unter anderem vier Vertreter der aktuellen Futsal-Liga Kiel, die Siegermannschaft aus 2017 "Sandstorm United" sowie auch neue Teams wie die "Boca Seniors" und "Marokko".

Der Eintritt zu den Spielen ist wie immer frei, die Organisatoren würden sich daher über einen regen Zuschauerzuspruch sehr freuen. Den Spielplan zum Turnier (Finale um 18.50 Uhr) findet man auf www.fussball.de.

mehr >>>

12. CAU-Futsal-Cup am 12. Januar 2019

Anfang 2019 wird es in Kiel  erneut und das bereits zum zwölften Mal den CAU-Futsal-Cup geben! Gemeinsam mit dem Sportzentrum der CAU Kiel richtet der SHFV das Turnier am 12. Januar 2019 im Uni-Sportforum aus. Teilnehmen können wiederum bis zu zehn Hochschul- sowie Freizeit- und Futsalmannschaften aus ganz Schleswig-Holstein. Anmeldungen können ab sofort getätigt werden (Startgebühr 30,- €), wobei der einfachste und schnellste Anmeldeweg online über die Homepage des Sportzentrums möglich ist.

mehr >>>

United Seaside gewinnt 11. CAU-Futsal-Cup

Der aktuelle Tabellenführer der Futsal-Liga Kiel – gleichauf mit Vorjahressieger PTSK Futsal – hat zum ersten Mal auch den CAU-Futsal-Cup gewonnen. Bei der elften Auflage des gemeinsam mit dem Hochschulsport der CAU organisierten Turniers setzte sich die Uni-Mannschaft gegen die acht anderen Konkurrenten durch. Aus der Gruppenphase heraus hatten sich mit United Seaside und Passargad sowie Sandstorm United und Dynamo Pew Pew jeweils zwei Futsal-Liga Teams und zwei Freizeitteams für das Halbfinale qualifiziert. Aber auch die anderen nach der Vorrunde ausgeschiedenen Mannschaften wie bspw. das Lifeline-Flüchtlingsteam „Ost Diamant“ hatten sichtlich Freude an dem durchweg sehr fairen Turnier, welches in den 19 gespielten Partien insgesamt über 50 Tore bot.

mehr >>>

Finale Lotto-Futsal-Cup: Flensburg erneut Landesmeister

Das mit zahlreichen Futsal-Landesauswahlspielern von Flensburg 08 – dem vorherigen Futsal-Landesmeister – und vom TSB Flensburg gespickte Team "FC Flensburg" hat das Finalturnier des LOTTO-Futsal-Cup 2014 gewonnen und stellt damit den neuen SHFV-Landesmeister. Im Finale besiegte man die U 23-Mannschaft von Holstein Kiel nach 0:1-Rückstand noch mit 2:1. Die Kieler konnten damit erneut den Vize-Landesmeistertitel erlangen und fahren wie die Flensburger am 8. Februar zur Norddeutschen Meisterschaft nach Hamburg.

 

Zuvor hatten sich beide Teams in der Gruppe B gegen starke Konkurrenz durchgesetzt. Der FC Flensburg gewann dennoch souverän alle seine vier Gruppenspiele, Holstein jedoch behauptete sich nur dank des besseren Torverhältnisses gegen die junge Truppe von der Husumer Sportvereinigung. Der direkte Vergleich im letzten Vorrundenspiel beider Teams hatte 2:2 unentschieden geendet. In der Gruppe B belegte der kampfstarke TSV Wankendorf am Ende den ersten Platz vor dem SSV Güster – ebenfalls nur aufgrund der besseren Tordifferenz – und ging damit dem Halbfinale gegen den FC Flensburg aus dem Weg. Dieser besiegte anschließend den SSV in einer abwechslungsreichen Partie mit 4:2. Beinahe hätten zuvor die Wankendorfer im ersten Halbfinale den favorisierten Kielern ein Bein gestellt, doch den 0:1-Rückstand vermochten die „Störche“ in den letzten zwei Minuten noch zu drehen. Im Entscheidungsschießen um Platz Drei behielt der TSV Wankendorf dann aber mit 4:2 gegen den SSV Güster die Oberhand.

Bei der abschließenden Siegerehrung durften sich die drei Erstplatzierten allesamt über Hotelgutscheine von Best Western Hotels Deutschland im Wert von 500,-, 300,- und 200,- € freuen. Der FC Flensburg erhielt neben dem Landesmeister-Pokal zudem einen ganzen Mannschaftssatz LOTTO-Badehandtücher. SHFV-Präsident Hans-Ludwig Meyer dankte bei dieser Gelegenheit auch nochmals seinen Sponsoren NordwestLotto Schleswig-Holstein und DERPART Reisevertrieb mit ihrem Partner Best Western für das besondere Engagement, schließlich wäre ohne diese Unterstützung eine Serie von dieser Qualität nicht möglich gewesen.


Alle Ergebnisse des Finalturniers stehen im Folgenden als pdf-Download bereit:

PDF-Download Ergebnisse_Finale Lotto-Futsal-Cup 2014

Finale Lotto-Futsal-Cup: SSV Güster rückt für Jockel's Allstars nach

Aufgrund der kurzfristigen Absage von Jockel's Allstars, den Zweitplatzierten vom Qualifikationsturnier in Flenbsurg, rückt der SSV Güster mit den SHFV Futsal-Auswahlspielern Felix Brügmann (Bild links) und Hendrik Wurr in das Startfeld des Finalturniers um den Lotto-Futsal-Cup nach. Der SSV hatte beim Lübecker-Futsal-Cup zwar ebenfalls den zweiten Platz belegt, allerdings hatte das Turnier in Lübeck mit acht Teams das kleinste Teilnehmerfeld von den vier Qualifikationsturnieren. Im Folgenden steht der aktualisierte Spielplan als pdf-Download zur Verfügung.

PDF-Download Neuer Spielplan_Finale Lotto-Futsal-Cup

Lotto-Futsal-Cup: Finalturnier verspricht hochwertigen Hallenfußball

Viele Tore, schnelles Kurzpassspiel und tolle Einzelaktionen – all dieses verspricht das anstehende SHFV Futsal-Highlight in der Lübecker Hansehalle. Am kommenden Samstag, den 01. Februar wird ab 13 Uhr das Finalturnier des Lotto-Futsal-Cup ausgetragen. 10 Teams spielen dann um den offiziellen Landesmeistertitel und die zwei Startplätze für die Norddeutsche Meisterschaft am 08. Februar in Hamburg. Zudem lobt Best Western Hotels Deutschland im Rahmen der SHFV-Partnerschaft mit der DERPART Reisevertrieb GmbH unter den drei Erstplatzierten Hotelgutscheine im Gesamtwert von 1.000,- € aus.

Beim Landesfinale dabei sind u.a. der „FC Flensburg“, ein Mix-Team mit vielen Spielern vom amtierenden Landesmeister Flensburg 08 und dem TSB Flensburg, als auch die U-23 Mannschaft von Holstein Kiel. Doch auch  die weiteren Vereins-, Uni- und Freizeitteams wie die Husumer SpVg, das Team „Prinzip Djupp Djupp“ und die „Kings des Monats" rechnen sich durchaus Chancen aus. In den verschiedenen Mannschaften ist außerdem ein Großteil der Spieler der gerade in Duisburg erfolgreich abgeschnittenen Futsal-Landesauswahl vertreten. Anlässlich des Finalturniers soll diese nach Beendigung der Vorrundenspiele (ca. 18.30 Uhr) auch nochmals eine gesonderte Auszeichnung aus den Händen von SHFV-Präsident Hans-Ludwig Meyer erhalten. Auswahl-Trainer Paul Musiol war es auch, der anlässlich des Treffens der Mannschaft vor dem DFB-Turnier die Gruppenauslosung in Kiel vornahm. Der abschließende Spielplan steht im Folgenden als pdf-Download bereit.

Es ist also am Samstag mit absolut hochwertigem Hallenfußball zu rechnen, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Das beste dabei: Der Eintritt zum kompletten Turnier ist wie schon bei den vorherigen vier SHFV-Qualifikationsturnieren frei.

PDF-Download  Spielplan_Finalturnier Lotto-Futsal-Cup