U 11
Schleswig-Holstein Fußballverbung

U11

U-11-Juniorinnen überzeugen bei der Landesmeisterschaft

Die Landesauswahl der U-11-Juniorinnen (Jahrgänge 2005 und 2006) nahm auf dem Sportplatz Gleschendorf an der Landesmeisterschaft für Kreisauswahlen der Jahrgänge 2003 und 2004 teil.

 Das erste Spiel endete mit einem 0:0 gegen den KFV Steinburg. Danach gelang ein  1:0 gegen den KFV Neumünster (Torschützin: Annaleen Böhler). Nach einer erholsamen Nacht in der Jugendherberge Klingberg stand am Samstagmorgen zunächst das Spiel gegen den KFV Ostholstein an. Nach einem  0:0 wurde in der nächsten Begegnung gegen den KFV Plön mit  2:0  (Hannah Günther, Kaja Kienitz) gewonnen. Am Nachmittag setzten sich die Mädels gegen den späteren Vizelandesmeister KFV Schleswig/Flensburg mit  2:1  (Hannah Günther, Hannah Totz) durch. Aufgrund der Turnierbestimmungen wurde die U 11 von Platz eins in der Gruppe auf Platz drei zurückgestuft. Im Platzierungsspiel am Spätnachmittag verlor die SHFV-Auswahl gegen die körperlich hoch überlegenen Mädels des KFV Herzogtum Lauenburg mit  0:1. Der Samstagabend klang, auch aufgrund der Fahrunterstützung vieler Eltern, mit einem Eisessen am Strand aus. Das letzte Platzierungsspiel am Sonntag wurde mit  1:0 (Annaleen Böhler) gegen den KFV Ostholstein gewonnen.

Die  U-11- Mädchen belegten bei nur einer Niederlage und nur zwei Gegentoren in sechs Spielen einen tollen siebten Platz. Nach Aussage des Trainerteams Peter Jaensch und Michelle Einfeldt waren neben dem kämpferischen Einsatz und der vorbildlichen mannschaftlichen Geschlossenheit vor allen Dingen auch die spielerischen Potenziale aller Mädchen zu erkennen. Der Spaß aller Spielerinnen stand trotz der körperlichen Anstrengung aller U-11er, die zwischen zwei und drei Jahre jünger waren als die übrigen Spielerinnen des Turniers, immer im Vordergrund.

Folgende Spielerinnen waren dabei:  Annaleen Böhler, Emma Nentwich (beide SpVg. Eidertal Molfsee), Hannah Totz (PTSK), Alina Suree Kunstein (KMTV), Melina Bünning (Barkelsbyer SV), Nele Feige (SV Eichede), Hannah Günther (SV Tungendorf), Lena Reimers (Gettorfer SC), Kaja Kienitz (SSC Phönix Kisdorf), Jule Kersten (Schleswig 06), Rieke Wolff (SV Wahlstedt), Anna Curdt (SV Henstedt-Ulzburg), Nele Jensen (SV Risum-Lindholm).

U 11 in Hartenholm

Am 03.01.2016 bestritten die U-11-Landesauswahl-Spielerinnen ihr erstes Turnier in Hartenholm. Gastgeber und gleichzeitig auch erster Gegner der Mädchen an diesem Tag war die Talentförderung des KFV Segeberg. Den Zuschauern bot sich ein spannendes erstes Gruppenspiel. Die SHFV-Spielerinnen präsentierten sich mit starkem Mannschaftszusammenhalt und beendeten die Partie nach dem Ausgleichstreffer von Nele Feige mit 2:2 – ein gutes Ergebnis gegen den späteren Sieger des Turniers. Im zweiten Spiel zeigten sich die Mädchen mutiger, wodurch ihnen ein früher Führungstreffer gelang. Germania Schnelsen schoss jedoch kurze Zeit später den Ausgleich und entschied das Spiel mit 3:1 für sich. Im letzten Gruppenspiel gegen den HSV zeigten die Mädchen trotz deutlichem Rückstand Charakterstärke und erzielten noch vor Abpfiff den Ehrentreffer zum 1:4. Es folgte das letzte Spiel für die U-11-Mädchen um die Platzierung, das die spielstarken Jungs des VfB Lübeck mit 2:0 gewannen.

Alles in allem hat die U-11-Landesauswahl sehr gut mit den Jungs des Jahrgangs 2006 mithalten können. Die Spielerinnen haben tolle fußballerische Leistungen gezeigt und viel dazugelernt. Folgende Mädchen waren dabei: Emma Nentwich, Lotta Reschinski, Anna Curdt, Pia Fritsch, Hannah Günther, Annaleen Böhler, Rieke Wolff, Hannah Totz, Eilika Ahrens, Kaja Kienitz, Melina Bünning, Nele Feige und Alina Kunstein.  

Fördertraining am 12.12.15 in Malente

Amelie Hoppe SV Probsteierhagen
Marisa Groß TSV Selent
Annaleen Böhler SpVg Eidertal Molfsee
Emma Nentwich SpVg Eidertal Molfsee
Hannah Totz PTSK
Alina Suree Kunstein KMTV
Leonie Kuhrt TSV Nordmark Satrup
Jule Kersten Schleswig 06
Tonja Anic Team Sylt
Nele Jensen SV Risum Lindholm
Svea Häder FC Fockbek
Melina Bünning Barkelsbyer SV
Pia Fritsch Westerrönfelder SV
Tjara Reimann Brekendorfer TSV
Lena Reimers Gettorfer SV
Eilika Ahrens SV Henstedt-Ulzburg
Kaja Kienitz SSC Phönix Kisdorf
Anna Curdt SV Henstedt-Ulzburg
Helen Burdinsku SV Steinhorst
Nele Feige SV Eichede
Neele Steube SV Steinhorst
Lisa Baum MTV Ahrensbök
Hannah Günther TV Tungendorf
Lilly Eickstätt MTSV Olympia NMS
Lotta Reschinski LSC
Rieke Wolff SV Wahlstedt

 

Das erste Fördertraining für die neu gesichteten Jahrgänge 2005/2006 fand am 05.09.2015 im Uwe Seeler-Fußballpark statt. Nach der Begrüßung durch den Verbandssportlehrer Bollow wurden zunächst die Grundlagen in der Koordination durch die Trainer Peter Jaensch und Michelle Einfeldt geschult. Danach erfolgten die technischen Basics im Passspiel und Torschuss, immer wieder unterbrochen durch kleine Spiele und das gemeinsame Mittagessen. Das Training endete um 16.OO Uhr.

Folgende Spielerinnen hatten viel Spaß und haben viele neue Grundlagen in ihre Heimatvereine mitgenommen: Amelie Hoppe (SV Probsteierhagen), Marisa Groß (TSV Selent), Annaleen Böhler, Emma Nentwich (SpVg Eidertal Molfsee), Alina Suree Kunstein (Holstein Kiel), Jule Kersten (Schleswig 06), Nele Jensen (TSV Bredstedt), Svea Häder (FC Fockbek), Melina Bünning (Barkelsbyer SV), Pia Fritsch (Westerrönfelder SV),  Tjara Reimann (Brekendorfer TSV), Lena Reimers (Gettorfer SV), Eilika Ahrens, Anna Curdt (SV Hennstedt-Ulzburg), Kaja Kienitz (SSC Phönix Kisdorf), Helen Burdinski, Neele Steube (SV Steinhorst), Nele Feige (SV Eichede), Lisa Baum (MTV Ahrensbök), Hannah Günther (SV Tungendorf), Lilly Eickstätt (Olympia Neumünster).

Die nächsten Fördertrainingseinheiten in diesem Jahr finden am 17.10., 07.11 und 12.12. in Malente statt.

Die Mannschaft der U11-Landesauswahl (Jahrgänge 2004 + 2005) traf sich am Freitagvormittag auf dem Sportplatz des Gleschendorfer TV zur Teilnahme an der Landesmeisterschaft für Kreisauswahlen der Jahrgänge 2002 + 2003. Nach der Begrüßung aller Mannschaften spielte die U11 zunächst gegen den KFV Plön. Das Spiel wurde souverän mit 2:0 gewonnen. Danach folgte das Mittagessen und das Beziehen der Zimmer in der JH Klingberg.

Am Nachmittag spielte die Mannschaft zunächst gegen KFV Segeberg 0:0 und am späten Nachmittag gegen den späteren Turnierdritten KFV Lübeck 2:0. Zu aller Überraschung führte die jüngste Mannschaft des Turniers am Abend die Gruppe A an.

Nach einer erholsamen Nacht stand am Sonntagmorgen das Spiel gegen den späteren Vizelandesmeister KFV Ostholstein an. Auch dieses Spiel wurde 2:0 gewonnen. Nach dem Spiel gegen KFV Dithmarschen (1:0) und KFV Neumünster (0:0) belegte die U11 mit 14 Punkten und 7:0 Toren nach der Vorrunde Platz 2 in der Gruppe A. Aufgrund der Turnierbestimmungen, wurde die U11 auf Platz 3 zurückgestuft sodass nunmehr in den Halbfinals KFV Kiel gegen KFV Lübeck und KFV Ostholstein gegen KFV Steinburg spielten.

Der Samstagabend klang, auch aufgrund der Fahrunterstützung vieler Eltern, mit einem Eisessen am Strand aus.

Am Sonntag fand nun das Spiel um Platz 5 gegen den Stützpunkt Lübeck statt. Auch in diesem Spiel war sowohl der körperliche Einsatz, als auch die mannschaftliche Geschlossenheit der U11 bemerkenswert. Das Spiel wurde dann erst kurz vor Ende der Partie mit 1:0 verloren, obwohl er Stützpunkt Lübeck mit einigen U14 Auswahlspielerinnen besetzt war. Die U11 Auswahl belegte somit Platz 6 von 14 Mannschaften. Außerordentlich war die Tatsache, dass die U11 die Mannschaft mit den geringsten Gegentoren von allen teilnehmenden älteren Auswahlen war.

Nach Aussage des Trainerteams Peter Jaensch und Regina Gumprecht waren neben dem kämpferischen Einsatz, der vorbildlichen mannschaftlichen Geschlossenheit, vor allen Dingen auch die spielerischen Potentiale aller Spielerinnen zu erkennen.

Der Spaß aller Spielerinnen stand trotz der körperlichen Anstrengung aller U11er immer im Vordergrund.

U11 Sichtungsmaßnahme am 11.04. und 18.04.2015

Christina Grummann Osterrönfelder SV
Chiara Leimgrübler SV Wahlstedt
Hatice Aydin SC Rönnau 74
Laetitia Mikolassek Team Sylt
Zoe Zander TuS Wakendorf-Götzberg
Rosanna Jars TSV Hattstedt
Feline Hansen IF Tönning
Emily Joester TSV Siems
Jill Bisold TSV Selent
Annaleen Böhler SpVg Eidertal Molfsee
Franziska Massalme SV Fortuna St. Jürgen
Ronja Jürgensen TSV Neudorf-Bornstein
Alia Redant TSV Süderbrarup
Lena Reimers Gettorfer SC
Luca Kern SpVg Eidertal Molfsee
Lea Lynn Kolland SV Henstedt-Ulzburg
Hannah Günther SV Tungendorf
Nele Feige SV Eichede

DFB-Stützpunktturnier am 07.03. in Büdelsdorf

Christina Grummann Osterrönfelder SV
Chiara Leimgrübler SV Wahlstedt
Hatice Aydin Eintracht Segeber
Laetitia Mikolassek Team Sylt
Zoe Zander TuS Wakendorf-Götzberg
Rosanna Jars TSV Hattstedt
Feline Hansen IF Tönning
Emily Joester TSV Siems
Jill Bisold TSV Selent
Eileen Welsh MTV Dänischenhagen
Madita Bethke SG Nie Bar West
Ronja Jürgensen TSV Neudorf-Bornstein
Alia Redant TSV Süderbrarup
Emmily Summers TuS Gaarden
Luca Andresen SV Risum-Lindholm

Hallenturnier am 28.02.2015 in Wahlstedt

Laura Domenikus SC Rapid Lübeck
Chiara Leimgrübler SV Wahlstedt
Annaleen Böhler SpVg Eidertal Molfsee
Lilli Bernabei TSV Tungendorf
Hannah Günther TSV Tungendorf
Lea Kolland Eintracht Segeberg
Franziska Massalme Fortuna St. Jürgen
Luca Kern PTSK
Lena Reimers Gettorfer SC
Aila Lorenzen SV Fortuna St. Jürgen
Jamila Fischer TSV Selent
Lale Hohler FSC Kaltenkirchen
Katherina Möller TSV Oldendorf

U 11: Kader für Landesmeisterschaft in Pönitz

Folgende Spielerin sind im Kader der U 11 für die Landesmeisterschaft in Pönitz:

 Name   Verein 
 Anneke Klaas    TSV Malente  
 Jule Saalfrank  SV Edendorf
 Svenja Paulsen  TSV Vineta Audorf 
 Beke Sterner  TSV Friedrichsberg-Busdorf 
 Trine Brügmann   TSV Süsel
 Emma Marie Jensen   UF Egernförde
 Emily Schöllknecht  MTSV Olympia Neumünster
 Antonia Vaß  Fortuna Wellsee
 Laeticia Mikolassek  Team Sylt
 Amy Berend  SG Hoisdorf-Siek
 Sina Meyer  PTSK
 Madita Ehrich  SG Eutin/Malente
   
Betreuer:  
 Dieter Bollow  
 Peter Jaensch  
 Katrin Meier  

U11: Kader für Tageslehrgang

Folgende Spielerinnen sind für den U11-Tageslehrgang am 11.01.2014 in Malente nominiert:

 Name   Verein 
 Anneke Klaas    TSV Malente  
 Gloria Adigo  Eichholzer SV
 Jule Saalfrank  SV Edendorf
 Svenja Paulsen   TSV Vineta Audorf 
 Beke Sterner  TSV Friedrichsberg-Busdorf 
 Trine Brügmann   TSV Süsel
 Emma Marie Jensen   UF Eckernförde
 Lilly Jurkat-Einfeldt  SG NieBarWest
 Lotta Ludwig  SVA Wilster
 Jette Zimmer  TSV Beidenfleth
 Rica-Annelie Schöning   Krummesser SV
 Emily Schöllknecht  Olympia Neumünster
 Emma Elisabeth Ballay  UF Eckernförde
 Lea-Marie Rusch  SSC Hagen-Ahrensburg
 Annika Bruns  SG Hoisdorf-Siek
 Wiebke Bruns  SG Hoisdorf-Siek
 Amy Berend  SG Hoisdorf-Siek
 Annika Kohlmorgen  SG Probsteierhagen
 Leonie Sörensen  TSV Borgstedt
 Sina Meyer  PTSK
 Linn Petersen-Fedder  JSG Hattstedt-Arlewatt
 Zoe Zander  TuS Wakendorf-Götzberg
 Margarethe Aurin  LSC
 Madita Ehrich  Sg Eutin/Malente
   
 Betreuer:  
 Dieter Bollow  0171 1731061
 Maike Tiarks  
 Peter Jaensch  

U11: Kader für Fördertraining in Malente

Am 04.12. und 12.12. findet ein Fördertraining in Malente statt. Hieraus ergibt sich der Kader für ein U10 Junioren-Hallenturnier in Hartenholm am 04.01.2014.

Folgende Spielerinnen wurden zum Fördertraining eingeladen:

 Name   Verein 
 Linn Petersen-Fedd   FSG Goldebek-Arlewatt  
 Zoe Zander  TuS Wakendorf-Götzberg 
 Amy Berend  SG Hoisdorf-Siek
 Annika Bruns  SG Hoisdorf-Siek
 Wiebke Bruns  SG Hoisdorf-Siek
 Trine Brügmann  TSV Süsel
 Madita Ehrich  SG Eutin/Malente
 Rica-Annelie Schöning   TSV Berkenthin
 Gloria Adigo  Eichholzer SV
 Emma Marie Jensen  UF Egernförde
 Lilly Jurkat-Einfeldt  SG NieBarWest
 Lotta Ludwig  SVA Wilster
 Jette Zimmer  TSV Beidenfleth
 Jule Saalfrank  SV Edendorf
 Sina Meyer  PTSK
 Svenja Paulsen  TSV Vineta Audorf
 Emily Schöllknecht  Olympia Neumünster
 Emma Ballay  UF Egernförde
 Margarethe Aurin  LSC
 Anneke Klaas  TSV Malente
 Lea-Marie Rusch  SSC Hagen-Ahrensburg
 Annika Kohlmorgen  SG Probsteierhagen
 Leonie Sörensen  TSV Borgstedt
 Beke Sterner  TSV Friedrichsberg-Busdorf 
   
 Betreuerteam:  
 Dieter Bollow  0171 1731061
 Maike Tiarks  
 Peter Jaensch  

U11 - Fördertraining

Verbandssportlehrer Dieter Bollow hat 18 Mädchen der Jahrgänge 2002/2003 zu einem Fördertraining in den Uwe Seeler Fußball Park eingeladen. Neben dem Fördertraining am 06. April 2013 in Bad Malente bestreiten die jüngsten SHFV-Talente am 17. April 2013 um 18:00 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen die Plöner U11-Kreisauswahl in Schönberg.

 Position  Name  Verein
 Tor  Mailin Wichmann  SSV Schnackenbek
   Anneke Klaas  TSV Malente
     
 Feld  Friederike Nagorny  SV Preußen Reinfeld
   Hannah Östermann  Eidertal Molfsee
   Leonie Wichmann  SSV Schnackenbek
   Emma Stoffers  SV Wahlstedt
   Gloria Adigo  Eichholzer SV
   Emilie Volkers  TSV Trittau
   Joline Flöter  FSG Südstormarn
   Livinia Seifert  SV Eichede
   Alina Steiner  VfR Laboe
   Vanessa Kluge  TSV Neustadt
   Jule Saalfrank  SV Edendorf
   Svenja Pausen  TSV Vineta Audorf
   Marie Gerau  Büchen-Siebeneichener SV
   Elmira Demiri  Kieler MTV
   Antonia Paustian  VfL Schwartbuck
   Katharina Speer  TSV St. Peter-Ording
   Annika Marcinkowski  PTSK Holstein Kiel
     
Betreuer  Dieter Bollow  Verbandssportlehrer
   Katrin Meier  Co-Trainer-/Betreuerin
   Peter Jaensch  Trainer

Kleine Mädchen ganz groß - Hallenturnier in Großenaspe

Beim Blitzturnier vom KFV Segeberg in Großenaspe konnten die jüngsten Mädchen des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes ihr Talent unter Beweis stellen. Gegen die Juniorenmannschaften vom SV Großenaspe, Escheburger SV, SC Kisdorf und gegen drei Mannschaften der Kreisauswahl Segeberg boten die Mädchen vom SHFV den Zuschauern in der Rudi Allais Halle tollen Fußball. Mit 13 Punkten, 10:6 Toren und dem daraus resultierenden 2. Platz übertrafen die Mädchen die Erwartungen von Verbandssportlehrer Dieter Bollow. Durch ihr großes Talent, den starken Ehrgeiz, die hohe Einsatz- und Laufbereitschaft konnten sie sich gegen viele Jungen behaupten und sich vier Siege erkämpfen:

Beim ersten Spiel der Mädchenmannschaft schien der Gegner, die Vereinsmannschaft vom SV Großenaspe, durch die Spielfreude und das große Talent der Spielerinnen beeindruckt und überrascht, so dass ein schnelles Tor durch Livinia Seifert nach einer Ecke von Emma Stoffers erzielt werden und souverän über die zehn Minuten Spielzeit gebracht werden konnte. Das zweite Spiel gegen den KFV Segeberg B konnte nach Toren von Joline Floeter und Livinia Seifert und nur einem Gegentor ebenfalls für sich entschieden werden. Beim etwas glücklichen Unentschieden gegen den Turniersieger KFV Segeberg A konnten sich vor allem Mailin Wichmann im Tor durch mehrfache Paraden und Emilie Volkers durch ihren Treffer zum 1:1 Endstand auszeichnen. Besondere Abwehrleistungen zeigten in diesem Spiel  Hannah Östermann, Jule Saalfrank und Leonie Wichmann.

Die erste und einzige Niederlage im Turnier mussten die Spielerinnen vom SHFV gegen den SC Kisdorf verbuchen. Die Köpfe wurden nach den Punktverlusten in den beiden Spiele jedoch nicht hängen gelassen, sodass die Mädchen in den letzten zwei Spielen für weitere Überraschungen sorgen konnten. Nach einem Rückstand gegen die Mannschaft vom KFV Segeberg Jahrgang 2004 konnte Friederike Nagorny nach einer sehenswerten Doppelpasskombination mit Livinia Seifert den Ausgleich machen. Es folgten drei weitere Treffer, von denen zwei durch Emilie Volkers und eins durch Vanessa Kluge erzielt wurden. Im letzten Turnierspiel gegen den hochfavorisierten Escheburger SV gelang ein schnelles und glückliches Führungstor durch Livinia Seifert. Gefährliche Situationen vor dem Tor konnten durch die gute Defensivarbeit von Gloria Adigo, Svenja Paulsen und Alina Steiner meist verhindert werden und auch Anneke Klaas im Tor vom SHFV konnte sich erneut auf der Linie auszeichnen.

Die frühe Talentförderung in der U11 hat sich bei diesem Turnier bezahlt gemacht: Die Mädchen sind mit ihrer Leistung sehr zufrieden, auch die Juniorenmannschaften waren erstaunt und zeigten Anerkennung für den Mädchenfußball in Schleswig-Holstein.

U11 - Fördertraining

Verbandssportlehrer Dieter Bollow hat 14 Mädchen der Jahrgänge 2002 und 2003 zu einem Fördertraining am 10.01.2013 in den Uwe Seeler Fußball Park eingeladen. Die nominierten Spielerinnen nehmen 10 Tage später direkt an einem Freundschaftsturnier in Großenaspe teil. Folgende Spielerinnen wurden zu diesen Maßnahmen eingeladen:

 Name  Verein  
 Tor:    
 Mailin Wichmann  SSV Schnakenbek  
 Anneke Klaas  TSV Malente  
     
 Feld:    
 Friederike Nagorny  SV Preußen Reinfeld  
 Hannah Östermann  Eidertal Molfsee  
 Leonie Wichmann  SSV Schnakenbek  
 Emma Stoffers  SV Wahlstedt  
 Gloria Adigo  Eichholzer SV  
 Emilie Volkers  TSV Trittau  
 Joline Flöter  FSG Südstormarn  
 Livinia Seifert  SV Eichede  
 Alina Steiner  VfR Laboe  
 Vanessa Kluge  TSV Neustadt  
 Jule Saalfrank  SV Edendorf  
 Svenja Pausen  TSV Vineta Audorf  
     
 Betreuerteam:    
 Dieter Bollow  Trainer  
 Kathrin Meier  Co-Trainerin/Betreuerin