U 11
Schleswig-Holstein Fußballverbung

U11

U-11-Juniorinnen überzeugen bei der Landesmeisterschaft

Die Landesauswahl der U-11-Juniorinnen (Jahrgänge 2005 und 2006) nahm auf dem Sportplatz Gleschendorf an der Landesmeisterschaft für Kreisauswahlen der Jahrgänge 2003 und 2004 teil.

 Das erste Spiel endete mit einem 0:0 gegen den KFV Steinburg. Danach gelang ein  1:0 gegen den KFV Neumünster (Torschützin: Annaleen Böhler). Nach einer erholsamen Nacht in der Jugendherberge Klingberg stand am Samstagmorgen zunächst das Spiel gegen den KFV Ostholstein an. Nach einem  0:0 wurde in der nächsten Begegnung gegen den KFV Plön mit  2:0  (Hannah Günther, Kaja Kienitz) gewonnen. Am Nachmittag setzten sich die Mädels gegen den späteren Vizelandesmeister KFV Schleswig/Flensburg mit  2:1  (Hannah Günther, Hannah Totz) durch. Aufgrund der Turnierbestimmungen wurde die U 11 von Platz eins in der Gruppe auf Platz drei zurückgestuft. Im Platzierungsspiel am Spätnachmittag verlor die SHFV-Auswahl gegen die körperlich hoch überlegenen Mädels des KFV Herzogtum Lauenburg mit  0:1. Der Samstagabend klang, auch aufgrund der Fahrunterstützung vieler Eltern, mit einem Eisessen am Strand aus. Das letzte Platzierungsspiel am Sonntag wurde mit  1:0 (Annaleen Böhler) gegen den KFV Ostholstein gewonnen.

Die  U-11- Mädchen belegten bei nur einer Niederlage und nur zwei Gegentoren in sechs Spielen einen tollen siebten Platz. Nach Aussage des Trainerteams Peter Jaensch und Michelle Einfeldt waren neben dem kämpferischen Einsatz und der vorbildlichen mannschaftlichen Geschlossenheit vor allen Dingen auch die spielerischen Potenziale aller Mädchen zu erkennen. Der Spaß aller Spielerinnen stand trotz der körperlichen Anstrengung aller U-11er, die zwischen zwei und drei Jahre jünger waren als die übrigen Spielerinnen des Turniers, immer im Vordergrund.

Folgende Spielerinnen waren dabei:  Annaleen Böhler, Emma Nentwich (beide SpVg. Eidertal Molfsee), Hannah Totz (PTSK), Alina Suree Kunstein (KMTV), Melina Bünning (Barkelsbyer SV), Nele Feige (SV Eichede), Hannah Günther (SV Tungendorf), Lena Reimers (Gettorfer SC), Kaja Kienitz (SSC Phönix Kisdorf), Jule Kersten (Schleswig 06), Rieke Wolff (SV Wahlstedt), Anna Curdt (SV Henstedt-Ulzburg), Nele Jensen (SV Risum-Lindholm).