Jobs
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Hier finden Sie aktuelle Job-Angebote des SHFV

Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Buchhaltung

Der Schleswig-Holsteinische Fußballverband (SHFV) sucht für seine Verbandsgeschäftsstelle in Kiel zum nächstmöglichen Termin 

eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Buchhaltung

in Teilzeit mit 20 oder 30 Wochenstunden.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte*r oder kaufmännische Ausbildung
  • praktische Erfahrung im Bereich des Rechnungswesens
  • DATEV-Kenntnisse wünschenswert
  • Kenntnisse im Steuerrecht
  • Termintreue, schnelles und sorgfältiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit 

Ihre Aufgaben:

  • Buchen der täglichen Geschäftsvorfälle des SHFV 
  • Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung inklusive Mahnwesen
  • Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs der Prozesse in der Buchhaltung
  • Begleitende Tätigkeiten im operativen Tagesgeschäft

Wenn Sie es gewohnt sind, eigenverantwortlich zu arbeiten, sich durch Teamfähigkeit auszeichnen und bereit sind, dem besonderen Servicegedanken unseres Verbandes Rechnung zu tragen, dann erwartet Sie die Mitarbeit in einem motivierten Team an einem attraktiven Arbeitsplatz in „sportlicher“ Umgebung.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an:

Schleswig-Holsteinischer Fußballverband e.V.
SHFV-Geschäftsführung
Tobias Kruse/ Dr. Tim Cassel

Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel
t.kruse@shfv-kiel.de / t.cassel@shfv-kiel.de

DFB-Mobil: Teamer*innen gesucht

Der Schleswig-Holsteinische Fußballverband (SHFV), Dach- und Serviceorganisation für über 170.000 Mitglieder in mehr als 550 Vereinen sucht für das DFB-Projekt

DFB-Mobil

Teamer*innen (m/w/d)

bei flexibler und unverbindlicher Arbeitszeit.

Der Deutsche Fußball-Bund e.V. setzt gemeinsam mit den 21 Landesverbänden  das Projekt „DFB-Mobil“ bundesweit um. Inzwischen besteht ein großes Repertoire an Praxiseinheiten, aus denen ein Verein auswählen kann. Grundsätzliches Ziel ist es dabei weiterhin, den Nachwuchstrainern*innen, die überwiegend nicht-lizenziert sind, praktische Tipps zu geben und sie zur Teilnahme an weiteren Qualifizierungsmaßnahmen zu motivieren. Weiterhin führt das DFB-Mobil auch Schulbesuche durch, deren Konzept vergleichbar mit dem der Vereinsbesuche ist. Dabei erhalten die Lehrer*innen mit Hilfe eines standardisierten Programms Tipps für ein attraktives Fußball-Angebot in der Schule. Darüber hinaus werden weiterführende Hinweise über fußballspezifische Qualifizierungsmöglichkeiten für Lehrkräfte gegeben. Grundsätzlich ergeben sich weitere Einsatzbereiche durch einen sportlichen, gesellschaftlichen, bildungsnahen und/oder öffentlichkeitswirksamen Bezug. Beispielhafte Einsatzmöglichkeiten für Sondereinsätze: Besuch bei Tagen des Schulfußballs, Besuch bei Kreisjugendtagen, Veranstaltungen zur gesellschaftlichen Herausforderung (JVA,Blindenfußball, Handicap-Fußball, etc.), Besuch bei Vereinssommerfesten o.Ä.

Das erwartet Dich

  • Durchführung von DFB-Mobil-Einsätzen zu zweit
  • Vermittlung von vorgegebenen Trainingsinhalten an Lehrkräfte und Trainer*innen
  • Weitergabe von Verbandsinformationen
  • Pauschale Aufwandsentschädigung je Einsatz zzgl. möglicher Fahrtkosten
  • vollständige DFB-Ausstattung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten durch DFB und SHFV
  • Freundliches Team und vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten

Dein Profil

  • Abgeschlossene B-Lizenz sowie Führerschein und örtliche Nähe zu Kiel sind wünschenswert
  • Sicherer und verantwortungsvoller Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Sicheres, serviceorientiertes und freundliches Auftreten
  • Fähigkeit, Inhalte verständlich und adressatengerecht zu vermitteln

Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, dann sende uns gerne das ausgefüllte Bewerbungsformular (Mindesanforderung) per E-Mail oder Post an

Schleswig-Holsteinischer Fußballverband e.V.
Henning Graw
DFB-Mobil-Koordinator

Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel
h.graw@shfv-kiel.de