Schleswig-Holstein Fußballverbung

Möllner SV ist Jahressieger beim "Jugend-Award" 2017

Am vergangenen Freitag wurde im Rahmen der A-Jugend-Oberliga Saisoneröffnung beim JFV Grönau Phönix Eichholz die Möllner SV als Sieger des „Jugend-Award – powered by Sport Böckmann“ aus dem Jahr 2017 gekürt. Als Preis gab es einen Wertgutschein in Höhe von 1.000 €, welcher für die Produktpalette bei Sport Böckmann eingelöst werden kann. Diesen Preis hatte sich die Möllner SV durch die Teilnahme ihrer Übungsleiter an einer Vielzahl von Aus-, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen des SHFV auch redlich verdient. Insgesamt sammelte der Verein 992 Punkte und setzte sich somit gegen den Breitenfelder SV und den VfL Oldesloe (jeweils 912 Punkte) durch. Im Jahr 2016 konnte die Möllner SV schon ihren ersten kleinen Erfolg feiern, da sie Quartalssieger des dritten Quartals wurde und sich einen kompletten Trikotsatz für ihre Jugendabteilung sicherte.

Wenn Sie auch Interesse an den Qualifizierungsangeboten des SHFV haben, informieren Sie sich gerne unter dem Reiter Coaching-Zone > Trainerqualifizierung über die jeweiligen Angebote. Zudem steht Ihnen für Fragen und Anmeldungen Paul Musiol via Mail (p.musiol@shfv-kiel.de) oder telefonisch unter 0431/64 86 226 zur Verfügung.er des dritten Quartals wurde und sich einen kompletten Trikotsatz für seine Jugendabteilung sicherte.

Top 10 des Jahres 2017

1. Möllner SV
2. Breitenfelder SV
3. VfL Oldesloe
4. Inter Türkspor Kiel
5. SV Borussia Möhnsen
6. TSB Flensburg
7. Büdelsdorfer TSV
8. TSV Eintracht Groß Grönau
9. TuRa Meldorf
10. TSV Trittau